Wolf, Bär & Luchs im TV

Nachrichten in Zeitung, Fernsehen, Radio usw. Wenn möglich, bitte spezifischeres Forum wählen!
Schattenwolf
Beiträge: 1046
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Schattenwolf » 15. Apr 2017, 05:59

Die Odyssee der einsamen Wölfe Teil 1 am 23.04 um 19.30 im ZDF,Teil zwei am 30.04.

Reißende Flüsse,stark befahrene Autobahnen,steile Felswände und eiskalte Bergmassive-Wölfe überwieden auf ihrer über 1000 Kilometer langen Suche nach neuen Territorien etliche Hindernisse.Drei Tiere haben Wissenschaftler mit GPS-Sendern ausgestattet,um ihre Wanderung verfolgen zu können.-Für die Spezialszenen der Terra X-Doku wurden die Tiere von dem ungarischen Wolfstrainer Zoltan Horkai abgerichtet.
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Schattenwolf
Beiträge: 1046
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Schattenwolf » 24. Aug 2017, 02:30

Falls den Bericht noch wer schauen möchte,keine Ahnung von wann der ist.
Typischer Pro und Contra Beitrag. Interessant ist auch der Kälberriss,der Wolfsbeauftragte des christlich-konservativen Bauernbundes ist sicher es war der Wolf. Nachher stellt sich raus das das Tier an einer Krankheit gestorben ist.

Rückkehr der Wölfe,geliebt,geduldet,gehasst - rbb Die Reporter
https://www.youtube.com/watch?v=VM_Ti7umX0s
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Schattenwolf
Beiträge: 1046
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Schattenwolf » 9. Sep 2017, 22:13

Am 8.09 lief die Dokumentation Familie Wolf - Gefährliche Nachbarn? Die Wiederholung auf ARTE läuft am 16.9.2017 um 14:25 Uhr.
Super Film mit klasse Bildern vom Munster-Rudel,natürlich bis auf die Geschichte von Kurti und Punkti.
Hier der Arte Mediatek-Link.
https://www.arte.tv/de/videos/061721-00 ... e-nachbarn
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Schattenwolf
Beiträge: 1046
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Schattenwolf » 15. Nov 2017, 22:33

Der Wolf unter Beschuss-Schleswig-Holstein Magazin
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... 49890.html
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 749
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Herzkammer der Rheinischen BRD

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Redux » 15. Nov 2017, 22:43

Das ist besser als der heutige 15.11. Tagesthemenbetrag zum Thema Wolf
NO DOGS NO MASTERS !

Schattenwolf
Beiträge: 1046
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Schattenwolf » 16. Nov 2017, 19:11

Redux hat geschrieben:
15. Nov 2017, 22:43
Das ist besser als der heutige 15.11. Tagesthemenbetrag zum Thema Wolf
Echt es geht noch schlimmer? Es wir wohl immer Landwirte und Schäfer geben die jammern,egal wie hoch die Zuschüsse sind.Viel wichtiger wäre,das die Landwirte faire Preise für hochwertige Produkte bekommen.In Frankreich z.b. gibt es so was,die haben natürlich auch hohe Stadarts an Tierhaltung usw. Was ich auch nicht mehr hören kann,das ohne die Zustimmung der Jägerschaft der Wolf auf Dauer keine Chance hat. Was auf Dauer was bringen würde,wäre eine Jagdreform. Auch ein durchgreifen der Justiz wäre mit Sicherheit von Vorteil. Was auch beunruhigend ist ist Ausage von Habeck,wenn man seine Verbindungen und Einstellung zur Seehundjagd kennt.
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 749
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Herzkammer der Rheinischen BRD

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Redux » 16. Nov 2017, 20:43

Ja hast dessen Einstellung zur Seehundjagd ist auch nur grauenhaft. ja das Thema mit der Jagdrechtsreform hatten wir hier ja schon sehr oft, ich persönlich wäre allerdings froh wenn man nicht so weit gehen müßte. Allerdings finde ich den Einfluß und die Macht der Jagdlobby schon serh erschreckend und daß die festlegen was in unseren Wäldern geschieht geht gar nicht.
NO DOGS NO MASTERS !

Schattenwolf
Beiträge: 1046
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Schattenwolf » 16. Nov 2017, 20:59

Redux hat geschrieben:
15. Nov 2017, 22:43
Das ist besser als der heutige 15.11. Tagesthemenbetrag zum Thema Wolf
Meinst dieses Probagande Filmchen?
https://www.facebook.com/WegweiserWildn ... dAjukMMfNU
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 749
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Herzkammer der Rheinischen BRD

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Redux » 16. Nov 2017, 21:11

Scheiße nein den kannte ich noch gar nicht aber Propagandastreifen paßt ganz gut.
NO DOGS NO MASTERS !

Benutzeravatar
Richard M
Beiträge: 723
Registriert: 31. Jan 2015, 17:13
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Wolf, Bär & Luchs im TV

Beitrag von Richard M » 3. Feb 2018, 10:07

Gerade habe ich den Programmhinweis auf tagesschau24 gesehen. Am Sonntag um 20:15 Uhr kommt dort eine Sondersendung zum Thema "Der Wolf ist zurück" mit Markus Bathen vom Nabu. An diesem Abend kommen noch mehrere Sendungen über die Wölfe auf diesem Sender.
Petition Der Wolf gehört zu Deutschland: https://www.change.org/p/bundesminister ... eutschland

Antworten