Wolfsangriff im Banff NP

zaino
Beiträge: 1976
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: Wolfsangriff im Banff NP

Beitrag von zaino » 26. Aug 2019, 23:53

Schwarzbären fressen meines Wissens überwiegend BEEREN. Und in Deinem Alter bis Du sicher überwiegend stubenrein. Bin also eher nicht beeindruckt.
Im Übrigen nehme ich Dir 90% Deiner Stories aus Deinem Leben nicht ab, 3x darfst Du fragen, warum das so ist.

Erklärbär
Beiträge: 1539
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: Wolfsangriff im Banff NP

Beitrag von Erklärbär » 27. Aug 2019, 06:36

Das war ein junger Bär, der schon öfter mal an Rucksäcke ging. Die Ranger meinten, durch das Gebiet fahren kein Problem. Nur nicht übernachten. Naja, das Problem war dann, dass wir für unser Essen Fische angeln wollten und den Lebensmittelrucksack für 30 min allein liessen. Schon war er da.
Will you walk out of the air, my lord?

Benutzeravatar
Caronna
Beiträge: 474
Registriert: 14. Jan 2013, 11:53
Wohnort: Simmerath / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Wolfsangriff im Banff NP

Beitrag von Caronna » 27. Aug 2019, 15:29

Wievel Menschen starben in Banff durch andere Tiere? sollen ne menge sein, auch durch Weißwedelhirsche 8die haben sich wohl ortsnah niedergelassen.
Grüße aus der Eifel
Caronna

"Wo der Wolf läuft - wächst der Wald"

"Ich warte sehnsüchtig darauf das erste Wolfsgeheul in der Eifel zu hören"

zaino
Beiträge: 1976
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: Wolfsangriff im Banff NP

Beitrag von zaino » 27. Aug 2019, 19:34

Erklärbär hat geschrieben:
27. Aug 2019, 06:36
Das war ein junger Bär, der schon öfter mal an Rucksäcke ging. Die Ranger meinten, durch das Gebiet fahren kein Problem. Nur nicht übernachten. Naja, das Problem war dann, dass wir für unser Essen Fische angeln wollten und den Lebensmittelrucksack für 30 min allein liessen. Schon war er da.
Tja, kalt erwischt, kreuzdämlich und gefährlich, die Fressalien rumliegen zu lassen.
Selbst eine kleine Ohrfeige vom Schwarzbären ist nicht empfehlenswert, und das Zeug hätte auch noch jede Menge anderer evt. schlecht gelaunter Zeitgenossen anlocken können. Beim Fressen kennen die meisten Viecher keine Freunde. :twisted: :lol:

Erklärbär
Beiträge: 1539
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: Wolfsangriff im Banff NP

Beitrag von Erklärbär » 27. Aug 2019, 23:21

Learning by doing nennt man sowas.

Der Bär mochte wohl keine Steine, deswegen ist er abgezogen. So konnten wir unseren Rucksack retten.
Will you walk out of the air, my lord?

Antworten