FDP will den Wolf loswerden

Nachrichten in Zeitung, Fernsehen, Radio usw. Wenn möglich, bitte spezifischeres Forum wählen!
Antworten
Erklärbär
Beiträge: 1181
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von Erklärbär » 14. Mai 2019, 09:46

https://www.shz.de/regionales/schleswig ... 19042.html

Ein Artikel, der zum Nachdenken anregen könnte.
Achtung! Nur lesbar beim 1. Klick!

wasserwerker
Beiträge: 208
Registriert: 20. Feb 2019, 09:38

Re: FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von wasserwerker » 14. Mai 2019, 10:03

Gute Partei! War auch schon früher so!

Erklärbär
Beiträge: 1181
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von Erklärbär » 14. Mai 2019, 11:53

Nö, Klientelpolitik!

Und one man show. Oder auch two. :lol:

wasserwerker
Beiträge: 208
Registriert: 20. Feb 2019, 09:38

Re: FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von wasserwerker » 14. Mai 2019, 13:41

Wie gut das die Grünen und Linken keine Klientelpolitik machen. Gerade die!

Erklärbär
Beiträge: 1181
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von Erklärbär » 14. Mai 2019, 14:05

Das stimmt natürlich, wobei Grüne und Linke eine solide Basis haben und Personal, das politisch versiert ist.
Die FDP besteht doch fast nur aus Schwätzern wie Lindner oder einem Rambo wie Kubicki. Ausnahme: Gero Hocker, der hat z.B den Durchblick bei der Kormoranproblematik. Kompetente Frauen: Fehlanzeige.

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3496
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von SammysHP » 14. Mai 2019, 15:51

Erklärbär hat geschrieben:
14. Mai 2019, 09:46
Ein Artikel, der zum Nachdenken anregen könnte.
Nachgedacht und zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht die FDP wählen werde.

Lutra
Beiträge: 2245
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: FDP will den Wolf loswerden

Beitrag von Lutra » 14. Mai 2019, 16:11

SammysHP hat geschrieben:
14. Mai 2019, 15:51

Nachgedacht und zu dem Schluss gekommen, dass ich nicht die FDP wählen werde.
Da gibts bessere Spaßparteien. :lol:

Antworten