Dänemark baut Grenzzaun

Über freilebende Wölfe in Europa.
Lutra
Beiträge: 2678
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Dänemark baut Grenzzaun

Beitrag von Lutra »

Auf alle Fälle ist der Zaun gut für die Baufirma und den Lieferanten des Materials. Gegen Schweinepest wirds kaum helfen. Die bewegt sich auf anderen Wegen durch die Landschaft als mit Wildsauen. Müsste eigentlich mittlerweile bekannt sein.
Für Politiker ist der Zaun auch gut: "Wir tun was. Wir nehmen die Sorgen der Bevölkerung ernst. Die Schweinehalter werden mit ihren Problemen nicht alleine gelassen..."
harris
Beiträge: 820
Registriert: 27. Dez 2011, 00:47

Re: Dänemark baut Grenzzaun

Beitrag von harris »

Das Thema hatten wir hier zwar wo anders schon, aber passt hier trotzdem rein. wie sovoll/los Zäune zum Schutz von ASP sind ;-)

https://www.jagderleben.de/news/asp-bel ... rstbeamten

Und noch ma zu den Autobahnen, dort werden eben auch Wildbrücken (leider viel zu wenig) gebaut, damit das Wild immer noch seinen (wenn auch über Umwege) findet. Das wird bei einem durchgehenden Zaun wohl nicht der Fall sein :-(
Gruß Harris
Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 1204
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Dänemark baut Grenzzaun

Beitrag von Dr_R.Goatcabin »

Ob den Beamten für die Zaungenehmigung jemand auf'm Flur mal geflüstert hat, dass W-Schweine schwimmen können? Hab so ein dumpfes Gefühl, dass dem nicht so war.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."
Antworten