Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 158
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von maxa67 » 8. Jun 2018, 12:08

Misses Abtrünnig - Frauke Petry - hat jetzt im sächsischen Landtag eine Begutachtung der sächischen Wolfspopulation gefordert. Man meint, das wären alles Hybriden
https://www.sz-online.de/sachsen/blaue- ... 49721.html

in der Bild kommts noch dümmer:
https://www.bild.de/regional/dresden/wo ... .bild.html

Kronzeuge unser altbekannter Herr Lissina, Jäger von Paranoias Gnaden...

Der Verein Sicherheit und Artenschutz war ja hier bereits schon vor 12 Jahren mal Thema :lol:
archiv/topic%2C60%2C-sicherheit-und-artenschutz.html

und steckte auch hinter der Petition beim Landtag vor ein paar Wochen.


und dazu hier noch ein historisches Fundstück. Die sind seit 14 jahren keinen Millimeter vorangekommen
https://www.lr-online.de/nachrichten/wi ... id-4578714

7 Jahre alter Bericht aus dem Tagblatt
https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Sae ... 80100.html

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von Redux » 8. Jun 2018, 15:39

Die spinnen, nur sieht das dir Originalpartei anders ? Kenne deren Auffassung zum Wolf nicht.
NO DOGS NO MASTERS !

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von Redux » 9. Jun 2018, 11:58

Ja habe eben gesehen, daß die AfD lediglich ein Wolfsobergrenze fordert. Da ist die FDP noch deutlich radikaler. Aber die Hybridtheorie wird soweit ich das sehe von sonst keinem geteilt.
NO DOGS NO MASTERS !

Lutra
Beiträge: 1855
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von Lutra » 9. Jun 2018, 20:31

Redux hat geschrieben:
9. Jun 2018, 11:58
Aber die Hybridtheorie wird soweit ich das sehe von sonst keinem geteilt.
Soweit ich mich erinnern kann, hat unser AfD-Hilse genau das ebenfalls bei der Bundestagsanhörung vor einiger Zeit rausgehauen. Der Schmarrn ist bei uns hier in der Region ausgetüftelt worden, großer Propagandist davon Rolf Kotzur. Einfach mal den Namen und "Hybriden" googeln.

Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 158
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von maxa67 » 11. Jun 2018, 13:07

Da ist er in Lohsa wahrscheinlich viel zu tief drin im Sumpf der Wolfshasser und hat versucht, eigentlich wider besseren Wissens für diese Art von Einheimischen in die Bundestagsbütt zum Thema Wolf zu gehen. Und hat sich meiner Meinung nach schwer verrannt mit der Hybridentheorie.
Diesbezüglich ist ja auch die Jäger"gemeinschaft" in Sachsen heftig zerstritten.

Hier noch was von heute aus der SZ, Lokalausgabe Löbau übers Verschwinden der Mufflons im Czornebohgebiet
https://www.sz-online.de/nachrichten/mu ... 52848.html

wer hat sie gerisssen? Die Wölfe... Der dort zitierte Wendler ist Chef des Kreisjagsverbandes. Die bieten augf ihrer Seite immerhin ein Formular zum Wolfsmonitoring an.
http://jagdimkreisgoerlitz.de/index.php ... 6&content=

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3328
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von SammysHP » 11. Jun 2018, 14:10

Da tut einem ja das Zwerchfell schon vom Überfliegen weh. Hier der Bericht: https://www.dropbox.com/s/8ut26tfw1wgzt ... .06.18.pdf

Irgendwann vergeht einem dann aber das Lachen, weil einem bewusst wird, dass es tatsächlich Leute gibt, die so etwas wirklich glauben.

Benutzeravatar
Lone Wolf
Beiträge: 396
Registriert: 15. Dez 2012, 13:02

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von Lone Wolf » 11. Jun 2018, 15:43

Mir hängen schon die Lippen in Fransen, die.... gibt es in der Frage Wolf nicht. Nicht bei Jägern, nicht bei Landwirten, schon gar nicht bei Parteien, Punkt.

Frau Petry hat nichts mehr, gar nichts mehr mit der nach Schwefel schnuppernden Partei, auf die man so trefflich und undifferenziert aus der Mehrheit heraus und medial konzertiert einschlagen kann, zu tun. Frau Petry wird im Gegensatz zu Letztgenannter nach den nächsten Wahlen, trotz adaptierter Farbe Blau, in der politischen Bedeutungslosigkeit versinken. Für diese Weissagung kann meine Kristallkugel getrost im Schrank bleiben. Daher ist dieses lächerliche Pamphlet kaum wert, beachtet zu werden. Schlimmer ist, dass dieser Hybridwahn, der freilich nur zum Schiessen dienen soll, von Teilen der Jägerschaft völlig losgelöst von Parteien, schon länger vorangetrieben und propagiert wird, flankiert von wolfshassenden Menschen, die einen Dr. oder Prof. in der Anrede nutzen, um unwissende, obrigkeitshörige, autoritätsaffine Bürger in ihrem Sinne zu beeinflussen.

Als ob Natur statisch wäre, Hybridisierungen kommen vor, unbestritten, nicht nur bei Wolf-Hund, auch Schwarzwedel- Weißwedelhirschpaarungen, Pferd-Esel usw.
Die gesamte (deutsche)Wolfspopulation aber auf diese Weise zu diffamieren, um sie in Ruhe ausrotten zu können, hat nichts mit Wissenschaft, erst Recht nichts mit Ethik zu tun, es ist schlicht die Umsetzung, die Legitimation eigener festgefügter Ideologie der Tötung, die niedrige Auslebung des Hasses auf diese faszinierende Tierart.
Grüße
LW
In der ganzen Natur ist kein Lehrplatz, lauter Meisterstücke
Johann Peter Hebel

Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 158
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von maxa67 » 11. Jun 2018, 15:54

Danke für den Link, das ist ja mal der Hammer. Was für Experten. Hat denen eigentlich schonmal jemand gesagt, daß Wolfs- und Hund DNA zu 99,6 % übereinstimmen? Mit der Methodik läßt sich dann sicher auch "nachweisen" daß ich ein Neandertaler Hybrid bin und die Hälfte der Pygmäen nen Gorilla in der Ahnenlinie haben. Ist schon sehr heftig, wie hier "argumentiert" wird.
Auch wenns Vegetarier sind, da bin ich dann doch eher bei Heaven Shall Burn: Hunters will be hunted :lol:

Benutzeravatar
Lone Wolf
Beiträge: 396
Registriert: 15. Dez 2012, 13:02

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von Lone Wolf » 11. Jun 2018, 16:03

maxa67 hat geschrieben:
11. Jun 2018, 15:54
daß ich ein Neandertaler Hybrid bin
Ist strenggenommen tatsächlich so, gilt selbstredend nicht nur für dich sondern für uns alle ;-)
In der ganzen Natur ist kein Lehrplatz, lauter Meisterstücke
Johann Peter Hebel

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Die spinnen die Blauen - Sachsenwölfe sind Hybriden

Beitrag von Redux » 11. Jun 2018, 16:51

Cool also diese halbmagischen Schädeluntersuchungen erinnern mich an irgendwas.
NO DOGS NO MASTERS !

Antworten