Schäfer zieht vor OVG wegen Waffenerlaubnis zur Wolfsabwehr

Die Beziehung zwischen Mensch und Wolf, Zusammenleben, Herdenschutz, Konflikte und Lösungen.
Antworten
Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3690
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Schäfer zieht vor OVG wegen Waffenerlaubnis zur Wolfsabwehr

Beitrag von SammysHP »

In erster Instanz verloren, geht es jetzt mit der Berufung zum Oberverwaltungsgericht. Wendelin Schmücker – kein Unbekannter hier im Forum – möchte seine Schafe mit einer Waffe gegen Wölfe verteidigen. Dafür möchte er eine "Erteilung waffenrechtlicher Erlaubnisse zum Erwerb und Führen einer Flinte im Kaliber 12 sowie [die] Erteilung einer Schießerlaubnis".

https://www.cz.de/der-norden/verwaltung ... olfsabwehr
Benutzeravatar
Caronna
Beiträge: 493
Registriert: 14. Jan 2013, 11:53
Wohnort: Simmerath / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Schäfer zieht vor OVG wegen Waffenerlaubnis zur Wolfsabwehr

Beitrag von Caronna »

.Meine ansicht: keine Chance! Dann noch nem Laien ne Flinte in die Hand zu drücken, geht gar nicht.
Grüße aus der Eifel
Caronna

"Wo der Wolf läuft - wächst der Wald"

"Ich warte sehnsüchtig darauf das erste Wolfsgeheul in der Eifel zu hören"
Antworten