Jäger verwechselt...

Alles, was sonst nirgends passt.
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

Norwegen: Jäger schießt zwei Lamas statt Hirsche - und wird erst stutzig, weil der dritte "Hirsch" nicht die Flucht ergreift

Im norwegischen Nord-Fron (Fylke Innlandet, Gudbrandsdalen) hat ein Jäger im Rahmen einer Gesellschaftsjagd zwei Lamas auf einer eingezäunten Fläche erschossen, weil er zunächst meinte, in ihnen drei Hirsche erkannt zu haben. Er schoss also drauflos und traf zwei von ihnen. Dass der dritte "Hirsch" nicht flüchtete, fand der Jäger dann doch etwas merkwürdig und sah nach, worauf er eigentlich geschossen hatte und fand die beiden erschossenen Lamas. Das dritte Lama überlebte. Nun ermittelt die Polizei.
Der Jagdleiter der Jagdgesellschaft war nicht zu einer Stellungnahme gegenüber der Presse bereit.

Vgl. VG, 02.10.2021: To lamaer skutt og drept på hjortejakt https://www.vg.no/nyheter/i/47mGlR/to-l ... LhvIWrrnU4
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

Jagd zum Schutz der Weidetiere? Selten so gelacht. Schweden: Jäger erschießt versehentlich Pferd

Vorgestern, am Sonntag, hat ein Jäger gegen 9:30 Uhr vormittags nahe des schwedischen Hässleholm (Skåne) versehentlich ein Pferd auf dessen Weide erschossen. Die Polizei hat seine Waffen beschlagnahmt und ermittelt nun.

Svensk Jakt, 01.11.2021: Jägare sköt häst – anmälde misstaget till polisen https://svenskjakt.se/start/nyhet/jagar ... l-polisen/
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

Urteil im Prozess nach Jagd-Schuss auf Mädchen in Thüringer Kleingartenverein : Vier Monate Jagdverbot

Wenn ein Wolf an einem kleinen Mädchen vorbeiläuft, ohne ihr auch nur ein Haar zu krümmen, wird sein Abschuss gefordert.¹

Wenn ein Jäger einem kleinen Mädchen schwere Schussverletzungen zufügt, so dass es heute schwerbehindert ist, bekommt er ...

...vier Monate Jagdverbot.
Weil er ein damals sechsjähriges Mädchen mit einem Schuss schwer verletzt hat, ist ein Jäger zu einem Jahr und drei Monaten Bewährungsstrafe wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt worden. [...] Der Mann habe nicht sichergestellt, dass die Kugel in eine Richtung fliegt, in der niemand verletzt wird. [...] Der Mann muss zudem 30 000 Euro Schmerzensgeld an die Familie des Mädchens zahlen, das noch immer an den Folgen der Verletzungen leidet. Weiterhin darf er vier Monate nicht zur Jagd und in der Zeit seinen Jagdschein abgeben.

Süddeutsche, 17.11.2021: Bewährungsstrafe nach Jagdschuss auf Mädchen https://www.sueddeutsche.de/panorama/kr ... 7-99-37120
Auf Facebook war gestern ein Zitat im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt zu lesen, das Leopold Herz, dem Vorsitzenden des Landwirtschaftsausschusses im Bayerischen Landtag zugeordnet wird:

"Landwirte wollen nicht für tote Tiere bezahlt werden, sie wollen effektiven Schutz vor dem Wolf."

Nun, das wünschte sich das Mädchen, deren Gesundheit der Jäger zerstört hat, vielleicht auch. Schutz vor Jägern, die bei Ausübung ihres blutigen Hobbys Menschen schwer verletzen und ihnen die Zukunft zerstören. Aber das Mädchen wird mit 30.000 € für eine lebenslang verpfuschte Gesundheit abgespeist², während der Jäger nach vier Monaten mit Jagdwaffe schon wieder auf die Allgemeinheit losgelassen wird und in Ausübung seines Hobbys womöglich weitere Opfer produziert.

Die ganze Doppelmoral dieser Menschen wird auch in diesem Fall wieder einmal mehr als augenscheinlich.


¹ Wolf läuft an Mädchen vorbei, ohne ihr ein Haar zu krümmen: Abschuss gefordert
SEENPLATTE: Wolf nähert sich Mädchen - jetzt soll er abgeschossen werden

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist erstmals ein Antrag auf „Entnahme eines Wolfes“ gestellt worden. Das hat Landkreissprecherin Haidrun Pergande dem Nordkurier bestätigt. Auslöser für den Antrag war demnach die Begegnung eines Menschen mit einem Wolf. Das Verfahren – es läuft bei der Naturschutzbehörde des Landkreises – ist indessen noch nicht abgeschlossen. Weiterführende Auskünfte gab es nicht. [...] Auf dem Radweg Hullerbusch-Wittenhagen soll ein Mädchen beim Fahrradfahren einem Wolf begegnet sein. Wie der Nordkurier auch erfuhr, hat ein Besucher einer Jagdschule unweit des Stieglitzenkruges ebenfalls einen Wolf gesichtet.


Nordkurier, 10.09.2021: SEENPLATTE: Wolf nähert sich Mädchen - jetzt soll er abgeschossen werden https://www.nordkurier.de/neustrelitz/w ... 39609.html
² Jäger schießt kleines Mädchen mit Jagdwaffe an und verletzt es schwer: Darf weiter in der Öffentlichkeit mit scharfen Waffen schießen
Demnach hat das Kind die Pflegestufe 3, kann nur schlecht laufen und benötigt einen Schulbegleiter im Unterrichtsalltag. Nach den Operationen habe das Mädchen zeitweise im Rollstuhl gesessen. Wegen fehlender Barrierefreiheit sei ein Schulwechsel nötig gewesen, um den Alltag meistern zu können. Immer noch leide seine Tochter unter ständigen Schmerzen, schildert der Vater die Situation. "Zusammengefasst geht es ihr beschissen." Außerdem werde sie von einem Physiotherapeuten und einem Psychiater betreut.

mdr, 14.09.2021: Mädchen bei Erntejagd angeschossen - Jäger vor Gericht https://www.mdr.de/nachrichten/thuering ... a-100.html
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

Sechsjährige in Großsaara angeschossen: Gutachter sieht Pflichtverstoß bei angeklagtem Jäger

Bei einem Jagdunfall in Großsaara trug eine Sechsjährige schwere Verletzungen davon. Die Staatsanwaltschaft zieht nun auch eine Vorsatztat in Betracht.


Ostthüringer Zeitung: Sechsjährige in Großsaara angeschossen: Gutachter sieht Pflichtverstoß bei angeklagtem Jäger https://www.otz.de/leben/recht-justiz/s ... 51229.html
Trotzdem nur vier Monate Jagdverbot...
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

Seiner Tochter gehe es "beschissen", berichtet der 31-Jährige. "Sie hat Probleme beim Laufen und beim Spielen. Und nur Schmerzen – sie geht mit Schmerzen ins Bett." In der Schule habe sie eine Begleitung. "Sie hat Reha, ständige Arzttermine, Physiotherapie, Psychiater und Ergotherapie. Zweimal die Woche geht sie zur Physiotherapie, damit ihre Beine und Hüfte wieder besser funktionieren. In ihrer letzten Schule wurde sie gemobbt, weil sie mit dem Rollstuhl kam. Wir mussten die Schule wechseln.

RTL, 17.09.2021: Mädchen (9) von Schuss aus Jagdgewehr getroffen- Vater im Prozess: Schüler mobbten meine Jana, weil sie im Rollstuhl saß https://www.rtl.de/cms/gera-maedchen-9- ... 31398.html
Der Jäger erhoffte sich mit dem Urteil "Gerechtigkeit" - ...für sich!
Der Anwalt des Angeklagten will das Gericht offenbar davon überzeugen, dass der Schuss von einem anderen Jäger abgegeben wurde. [...] Die Anklage wirft Axel J., der als Gärtner arbeitet, fahrlässige Körperverletzung vor. Bei der Erntejagd im Juli 2018 habe er von einer mobilen Jagdkanzel einen Schuss in Richtung des Gartens abgegeben, in dem sich Jana aufhielt. "Sie haben sich dabei nicht versichert, dass niemand gefährdet ist", heißt es. Das Geschoss durchschlug den Angaben zufolge zunächst eine Decke und dann den Ellenbogen, Darm und Rücken des Mädchens. "Es bestand Lebensgefahr, sie musste notoperiert werden." [...] Axel J. schweigt zu den Vorwürfen. "Ich gehe davon aus, er war es nicht", sagt sein Verteidiger Günter Heine im RTL-Interview. Die Frage, wer den Schuss tatsächlich abgegeben habe, sei noch nicht geklärt. Sein Mandant erhoffe sich vom Prozess "Gerechtigkeit".

RTL, 17.09.2021: Mädchen (9) von Schuss aus Jagdgewehr getroffen- Vater im Prozess: Schüler mobbten meine Jana, weil sie im Rollstuhl saß https://www.rtl.de/cms/gera-maedchen-9- ... 31398.html
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

[...] der Jäger, der sich am letzten Verhandlungstag erstmals äußerte, gab an, sich keines Fehlverhaltens bewusst zu sein. Er habe nicht bewusst in Richtung Gartenanlage geschossen.

mdr, 17.11.2021: Schuss an Gartenanlage: Jäger trifft Mädchen - Bewährungsstrafe https://www.mdr.de/nachrichten/thuering ... n-100.html
Auf der anderen Seite sei ausgeschlossen, dass jemand anderes mit dem Gewehr des Angeklagten geschossen hat.

mdr, 17.11.2021: Schuss an Gartenanlage: Jäger trifft Mädchen - Bewährungsstrafe https://www.mdr.de/nachrichten/thuering ... n-100.html
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1607
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Jäger verwechselt...

Beitrag von Nina »

Niedersachsen, Landkreis Hameln-Pyrmont: Und schon wieder ein Pony mit einer Wildsau verwechselt
Halsdurchschuss: Jäger verwechselt Pony mit Schwein

HEMERINGEN/LACHEM. Ein 21 Jahre alter Jäger hat eigenen Angaben zufolge ein auf einer Weide liegendes Pony mit einem Wildschwein verwechselt. Auf der Koppel hätten sich noch ein weiteres Pony und ein Pferd befunden
[...].

NDZ, 22.11.2021: Halsdurchschuss: Jäger verwechselt Pony mit Schwein https://www.ndz.de/lokales/landkreis_ar ... 16505.html
"Poorboy" muss mit seinem Halsdurchschuss jetzt in der Tierärztlichen Hochschule Hannover behandelt werden.
Antworten