kurze Vorstellung

Bitte stellt euch vor, damit wir uns besser kennen lernen.
Matou66
Beiträge: 8
Registriert: 2. Okt 2019, 10:54

kurze Vorstellung

Beitrag von Matou66 »

Hallo zusammen,
bin 53 Jahre alt und komme aus Köln.
Eigentlich bin ich promovierter Biologe, arbeite aber “artfremd“.
Bin auch ausgebildeter Natur- u. Landschaftsführer.
Privat bin ich der Biologie, v.a. der Ornithologie seit 45 Jahren treu 😏.
Wölfe habe ich in Spanien und Sachsen beobachten können. In Spanien auch Wildkatze und Braunbär. Luchs folgt hoffentlich im Januar.
Ich bin klar pro Wolf, wobei ich nicht in der Haut der Weidetierhalter stecken möchte.
Ich lasse das mal hier auf mich zukommen und bin mal gespannt, was ich hier alles lernen kann.
Schönen Feiertag und viele Grüße
Matou
Wir leben zwar alle auf demselben Planeten, haben aber nicht alle denselben Horizont.

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 956
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36
Kontaktdaten:

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Dr_R.Goatcabin »

Eigentlich bin ich promovierter Biologe
Oh ja, bitte endlich mal wieder mehr Intelligenz ins Forum! ^^ Willkommen hier.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Matou66
Beiträge: 8
Registriert: 2. Okt 2019, 10:54

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Matou66 »

Das mit der Einschätzung meiner Intelligenz überlasse ich dann mal „dem Auge des Betrachters“ ... 😏.
Jedenfalls Danke fürs Willkommen heißen!
👋🏻
Wir leben zwar alle auf demselben Planeten, haben aber nicht alle denselben Horizont.

Lutra
Beiträge: 2623
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Lutra »

Ein herzliches Willkommen auch von mir!
"Frisches Blut" ist hier im Forum immer gut.
Ich freue mich auf interessante Beiträge von Dir!

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 956
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36
Kontaktdaten:

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Dr_R.Goatcabin »

Um den (ehrwürdigen) Altdoktor wurde es ja schnell wieder still. Worin hast Du denn nun promoviert, und was konkret bedeutet artfremdes Arbeiten? Fiele das alles in die Kategorie "Classified", dann per Geheimkurier, ansonsten gerne auch sparsam per Mail an mich. :mrgreen:
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Matou66
Beiträge: 8
Registriert: 2. Okt 2019, 10:54

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Matou66 »

Moin,
genau - alles top secret ;-)!

Das Wort „sparsam“ ist mir leider nicht so geläufig. Wie Du gleich selber lesen kannst... .

Bin in etlichen Foren unterwegs.
Kümmere mich in dem Zusammenhang mit um verletzte Vögel, v.a. als so ne Art Taxi. Man nennt mich auch „birdie driver“ ;-) . Meisen und Co waren noch nie so schnell in der Pflegestelle... .

U.a. bin ich privat auch im Naturschutz engagiert.
Habe zig Hobbies, u.a. Ornithologie, Handwerken, nen seeeehr großen, insektenfreundlichen Garten, ein Haus, nen Oldtimer, halte Vorträge rund um Vögel im Garten sowie Multivisionsshows, bespaße ab und an meinen alten Vater.

Ich habe im Bereich Mikrobiologie promoviert.
Studiert habe ich Ökotoxikologie, Ökologie und Ökochemie.

Jobmässig darf ich von daheim arbeiten und den ganzen Tag vom Büro aus in den Wald glotzen :-D . Ein schlimmes Schicksal. Bin eine Art senior Consultant. Eher einer der guten...alles andere ginge nicht für mich. Andere sagen, es “läuft bei mir”. Sehe das differenzierter.

Bzgl. Jagd bin ich seit 45 Jahren im Thema und verachte 99% dieser Gestalten. Mein Ziehvater für „Draußen“, war Jäger. Ein hochintelligenter Mann mit gutem Humor.
Habe hier im Forum auch schon eine grüne Zielscheibe ausgemacht, vergreife mich aber nicht an Wehrlosen. Und wenn sie grammatikalisch noch so gut unterwegs sind.

Was Persönliches: Bin Schwerbehinderter, habe mich über zwei Jahre zurückgekämpft, meditiere fast jeden Tag, mache Gym, muss zu Physio etc.

Bin zuhause seit 2 Jahren eher Veganer (mir sieht man das aber nicht an...woran erkennt man uns eigentlich äußerlich?), draußen Vegetarier, weil mir das echt zu mühsam ist. Ich mag weder Hysterie auf der einen, noch auf der anderen Seite. Hysteriker, die meinen sie müssten hier grundlos Bashing von Veganern betreiben, stelle ich auf dieselbe geistig armselige Stufe mit denen, die sich im www gerne an kleinen Aktivistinnen abarbeiten, die Angst um die Zukunft unseres Planeten haben.

Gerade bin ich in Israel. Nach 5 Tagen Vögel beobachten, noch 2 Tage Jerusalem u.a.

Warum ich bisher nichts im Forum schreibe?
Viele von Euch sind dermaßen im Thema und von Etlichen teile ich die Ansichten pro Wolf, sodass ich hier nicht auch noch meinen Senf dazugebe. Gemäß: Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.
Auch gefällt mir das Niveau der Kommentare hier sehr. Etliche könnten von mir sein - kleiner Scherz (oder auch nicht).
Und, evtl. schon gemerkt: ich habe einfach keine Zeit... .

Apropos Zeit: Muss los. Gehe jetzt gleich via Checkpoint nach Bethlehem.

Denke, so genau wolltest Du es nicht wissen.
Das haste aber jetzt davon.

Schönes Wochenende und (alt)ehrwürdige Grüße

Matou
Wir leben zwar alle auf demselben Planeten, haben aber nicht alle denselben Horizont.

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 956
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36
Kontaktdaten:

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Dr_R.Goatcabin »

.. Dann noch ein nachträglich Anstoßen zum Weltvegantag; mit ultrafiltriertem Apfelsaft. :D
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Matou66
Beiträge: 8
Registriert: 2. Okt 2019, 10:54

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Matou66 »

Scol! Ein Bierchen tut es auch.
Bin ja gerade im angeblichen Veganland number one.
Merkt man wenig von.
Wir leben zwar alle auf demselben Planeten, haben aber nicht alle denselben Horizont.

Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1084
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Nina »

Hallo Matou66,
auch von mir noch einmal ein herzliches Willkommen.

Ornithologie... wenn Du Lust auf fetzige Debatten hast, brauchst Du hier nur den Anglern dieses Forums thematisch einen Kormoran-Köder auszuwerfen, und sie werden sicher leidenschaftlich anbeißen! :D Was so manchem Jäger der Wolf ist, scheint bei einigen Anglern der Kormoran zu sein.

Zwei Kostproben:
Kormorane viewtopic.php?f=7&t=3101&hilit=kormoran
oder anderes Thema
Eine Million Rabenkrähen geschossen viewtopic.php?f=7&t=2367&hilit=kr%C3%A4henjagd

Die Themen Gartenvögel, insektenfreundliche, naturnahe Gärten oder auch wilde Besucher im Garten sind auch auf meiner Interessenskala ganz weit oben. :) Viel Spass im Forum!

Redux

Re: kurze Vorstellung

Beitrag von Redux »

Jobmässig darf ich von daheim arbeiten und den ganzen Tag vom Büro aus in den Wald glotzen :-D

Also kommst du nicht aus Köln !!

Antworten