Norwegen: Ist der "neue" norwegische Wolf wirklich wild?

Norwegen, Schweden, Finnland
Antworten
Miscanthus
Beiträge: 1295
Registriert: 8. Okt 2010, 10:54

Norwegen: Ist der "neue" norwegische Wolf wirklich wild?

Beitrag von Miscanthus » 13. Aug 2015, 08:45

Dieser Artikel beschreibt sehr gut die Historie und die heutige Situation der Wölfe in Norwegen.
Nachdem sie auch dort ebenfalls so gut wie ausgerottet waren, haben sich in der Neuzeit wieder Wölfe aus Schweden, Russland und Finnland angesiedelt.
Norwegens Wölfe zählen zu den am stärksten regulierten und überwachten Wölfen überhaupt. Unter anderem handelt es sich um so Feinheiten wie: Beschränkung auf ein klar definiertes Gebiet, wer es überschreitet wird für gewöhnlich abgeknallt. 3 Würfe jährlich sind erlaubt, was darüber hinaus geht kann getötet werden, usw, usw.
Daher die Frage „wie wild können solche Wölfe denn noch sein?“
Interessant finde ich auch die Debatte, dass diese Wölfe aus Russland ja keine „norwegischen“ Wölfe sind. Das erinnert etwas an die Debatte in Amerika mit den Yellowstone Wölfe „aus Kanada“. Also in beiden Fällen nicht exakt die Unterart, die ursprünglich vorhanden war und ausgerottet wurde. Womit man der heute vorhandenen Unterart das Existenzrecht abspricht.
http://www.timberwolfinformation.org/is ... ally-wild/

Antworten