Gemälde von Wölfen

Fotos und Videos von, mit und über Wölfe. Urheberrecht beachten, nur eigene Inhalte hochladen, ansonsten auf die jeweilige Seite verlinken.
Antworten
Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 931
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36
Kontaktdaten:

Gemälde von Wölfen

Beitrag von Dr_R.Goatcabin »

Hatte mir unlängst wieder eine Ausgabe der P.P. Classics gekauft (Jack London; "The Call of the Wild, White Fang, and Other Stories"), und muss mir immer wieder das Cover beschauen. That Savage Gaze ... <3 ;)

Bild

Jamie Wyeth, "Wolf Dog", 1976. Öl auf Canvas.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3620
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Gemälde von Wölfen

Beitrag von SammysHP »

Die Augen sehen aber mehr nach Husky aus. :D

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 931
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36
Kontaktdaten:

Re: Gemälde von Wölfen

Beitrag von Dr_R.Goatcabin »

Hatte ich an anderer Stelle schon mal gezeigt -

Bild

Gabriel Joseph Marie Augustin Ferrier (1847-1914), "Chaperon Rouge". Öl auf Canvas.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Benutzeravatar
Caronna
Beiträge: 478
Registriert: 14. Jan 2013, 11:53
Wohnort: Simmerath / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Gemälde von Wölfen

Beitrag von Caronna »

Dr_R.Goatcabin hat geschrieben:
6. Jan 2020, 10:50
Hatte mir unlängst wieder eine Ausgabe der P.P. Classics gekauft (Jack London; "The Call of the Wild, White Fang, and Other Stories"), und muss mir immer wieder das Cover beschauen. That Savage Gaze ... <3 ;).
die Beine sehen sehr seltsam aus, zudem scheint der Wolf im Pass zu laufen
Grüße aus der Eifel
Caronna

"Wo der Wolf läuft - wächst der Wald"

"Ich warte sehnsüchtig darauf das erste Wolfsgeheul in der Eifel zu hören"

Wolfs-Theoretiker
Beiträge: 339
Registriert: 27. Feb 2019, 23:42
Wohnort: 42551 Velbert (Stadtrand)

Re: Gemälde von Wölfen

Beitrag von Wolfs-Theoretiker »

Hallo Caronna,

wo Du Recht hast, da hast Du Recht.

Grüsse, WT
"Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen." Jean-Jacques Rousseau

Antworten