Neue Pro-Wolf-Seite auf Facebook

Auf ein interessantes Buch oder Internetseite über Wölfe gestolpert? Dann her damit!
Antworten
ombrina
Beiträge: 11
Registriert: 10. Dez 2015, 11:55

Neue Pro-Wolf-Seite auf Facebook

Beitrag von ombrina » 16. Feb 2016, 11:21

Kurzer Hinweis auf eine seit Dez. 15 existierende Facebook-Seite: https://www.facebook.com/W%C3%B6lfe-Fak ... 3/?fref=ts

Diese Seite klärt durch Fakten und Informationen über den Wolf in Deutschland und Europa auf. Keine sogenannten Wolfskuschler-Themen oder Bilder, sondern aktuelle Nachrichten und Informationen. Schaut mal rein und macht euch selbst einen Eindruck - und über ein Like als Bestätigung würden sich die Seitenbetreiber bestimmt freuen ;)

Nordwölfin
Beiträge: 40
Registriert: 21. Feb 2016, 12:39

Re: Neue Pro-Wolf-Seite auf Facebook

Beitrag von Nordwölfin » 24. Feb 2016, 23:53

jep like :-)

Lutra
Beiträge: 1745
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Neue Pro-Wolf-Seite auf Facebook

Beitrag von Lutra » 5. Mär 2016, 17:47

Wirklich eine gute Informationsquelle. Wenn man mal paar Tage nicht rein guckt, kommt man gar nicht mehr hinterher! :p

Nordwölfin
Beiträge: 40
Registriert: 21. Feb 2016, 12:39

Re: Neue Pro-Wolf-Seite auf Facebook

Beitrag von Nordwölfin » 24. Mär 2016, 17:30

ist manchmal so ;-)

Schattenwolf
Beiträge: 895
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Neue Pro-Wolf-Seite auf Facebook

Beitrag von Schattenwolf » 28. Sep 2016, 21:59

Wölfe Fakten Facebook sind auch lustig,es wird extra drauf hingewiesen das kein Jägerbashing zugelassen wird.
WÖLFE-Fakten Frank, bist du Jäger? Falls ja, brauchst keine Bedenken haben, denn hier wird kein Jägerbashing zugelassen.
Aber Norwegerbashing ist völlig OK?So viel wie ich weiß gibt es in Norwegen sehr viele Wolfsfreunde und Walfanggegner.
Und dann auch noch die alten Nordmänner zu beleidigen ist ja wohl das letzte.
WÖLFE-Fakten die Norweger scheinen ein ganz bestimmtes Völkchen zu sein. Wenn man sieht, wie allein schon das Thema Walfang dort gehändelt wird, fällt einem nichts mehr ein.
Das ist schon heftig. Bei einer Fläche, die einen Tucken größer ist, als BRD, aber mit 75mio Menschen weniger, sind 67 Wölfe zu viel. Wikinger bleibt wohl immer Wikinger!
Und ich dachte, die Dänen mit ihrer fragwürdigen Hundeverordnung wären irre! :-S
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Antworten