Übersicht über Wildparks/Zoos mit Wölfen in Deutschland

Über nicht freilebende Wölfe in Wildparks, Zoos usw.
Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3357
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Übersicht über Wildparks/Zoos mit Wölfen in Deutschland

Beitrag von SammysHP » 16. Jul 2015, 09:54

Hmm… hab den Thread mal abgepinnt. Der ist ja schon seit fünf Jahren veraltet, vieles davon – mindestens die "Stückzahlangabe" – stimmt nicht mehr.

greywolve
Beiträge: 1
Registriert: 10. Apr 2016, 16:07

Re: Übersicht über Wildparks/Zoos mit Wölfen in Deutschland

Beitrag von greywolve » 10. Apr 2016, 16:31

Komme aus dem PLZ-Bereich 4 .... war heute das erste mal im Naturwildpark Granat (Haltern), aber da braucht man wirklich Geduld, um die Tiere (glaub 2) mal zu sehen ... da bleib ich doch lieber im Wildpark Frankenhof (Reken) - 1 Rudel mit 4 Tieren und ein Nachbargehege mit einer einzelnen Wölfin ... Bilder kann man hier sehen >> http://portfolio.fotocommunity.de/greywolve <<
Euch noch einen schönen Restsonntag ... grey

Benutzeravatar
Grauer Wolf
Beiträge: 4646
Registriert: 6. Okt 2010, 17:04

Re: Übersicht über Wildparks/Zoos mit Wölfen in Deutschland

Beitrag von Grauer Wolf » 11. Apr 2016, 19:18

greywolve hat geschrieben:Bilder kann man hier sehen
Kein schöner Anblick. Den Anblick von Wölfen in einem Gehege finde ich nur traurig. In den Augen dieser Grauen ist nichts Wildes mehr, sie sind nur noch ein Schatten ihrer wilden Artgenossen... Und wie oft schon habe ich in den Augen von gefangenen Wölfen regelrechte Traurigkeit gesehen....Ich habe nach einem Schlüsselerlebnis nie wieder einen Zoo oder Tierpark betreten, der Wölfe hält.

Gruß
Wolf
"Lernt mit uns zu leben, denn wir sind nicht mehr viele..."
Canis lupus

"Gesegnet ist das Land, in dem viele Wölfe laufen..."
Sprichwort der Comanches

Schattenwolf
Beiträge: 1005
Registriert: 7. Jan 2016, 20:06

Re: Übersicht über Wildparks/Zoos mit Wölfen in Deutschland

Beitrag von Schattenwolf » 11. Apr 2016, 20:48

Die Zoo haltung von Tieren wie Bären,Wölfen,Menschenaffen und Raubkatzen ist ja nicht umsont in der Kritik.Ein Gehege mit einer einzelnen Wölfin grenzt ja schon an Tierquälerei,sonst nichts zu tun als hier zu provozieren?
AKA Direwolf.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.“

Antworten