Es ist immer das Gleiche....

Themen, die den Wolf im Allgemeinen betreffen.
TheOnikra
Beiträge: 1071
Registriert: 30. Jan 2016, 10:06

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von TheOnikra » 15. Jul 2019, 00:11

Wie kommt es das du immer wiss. Erkenntnisse als Meinung abtust? Dieses Phänomen tritt bei sehr vielen anderen Tieren auf und E.Radinger hat das inhaltlich richtig wieder gegeben.

wolfsam
Beiträge: 347
Registriert: 20. Aug 2015, 09:53

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von wolfsam » 15. Jul 2019, 10:31

@Erklärbar: Wenn man nicht mehr weiter weiß, diffamiert man und/oder setzt andere herab. Altes Muster. Sehr entlarvend!

Wolfs-Theoretiker
Beiträge: 169
Registriert: 27. Feb 2019, 23:42
Wohnort: 42551 Velbert (Stadtrand)

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von Wolfs-Theoretiker » 15. Jul 2019, 13:44

Hallo wolfsam,
so viel wie ich weiß, ist E.Radinger eine Wissenschaftsjournalistin und ihr stehen mehr oder weniger alle wissenschaftlichen Abhandlungen,
sowie Dissertationen zur Verfügung, also wird sie auch nicht unzutreffendes publuzieren. Nur es sind ebend nicht ihre Erkenntnisse,
sondern wissenschaftlich fundierte Sachverhalte, welche sie für sich auswertet und zur eigenen Meinungsbildung benutzt.
Ja, sie reist sicherlich viel und fotografiert viel um ihren Artikeln und Büchern auch Bilder beizufügen.
Und wenn sie jemand als Wolfsromantikerin bezeichnet, dann ist dies kein Diffamieren oder herabsetzen ihrer Person,
denn sie ist Journalistin, Autorin und eine Wolfsromantikerin, welche auch manchmal eine eigene Meinung haben kann.
Grüsse, WT
"Die Natur betrügt uns nie. Wir sind es immer, die wir uns selbst betrügen." Jean-Jacques Rousseau

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 822
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Herzkammer der Rheinischen BRD

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von Redux » 15. Jul 2019, 14:28

Falsch ! So wie der Erklärbär das hier verwendet ist das reine Diffamierung werde diesen und die seinen künftig nur noch als Wolfshasser bezeichnen beziehungsweise kenntlich machen.
NO DOGS NO MASTERS !

zaino
Beiträge: 1685
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von zaino » 15. Jul 2019, 14:32

"Wolfsromantiker" IST eine Herabsetzung, gerade von Personen, die einen Ruf als Experten haben, weil sie viel Wissen gesammelt haben. Nur weil jemandem die Quintessenz dieses Wissens nicht gefällt, ist so ein Experte nicht gleich ein "Romantiker". Radinger verwertet wasserdichte, bestätigte Daten aus eigenen und anderen, ebenfalls fundierten Quellen.

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 822
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Herzkammer der Rheinischen BRD

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von Redux » 15. Jul 2019, 14:36

Ja eine Mischung aus Schwarmgeist und Gutmensch . Und wie es andere schon geschrieben haben Wissenschaft ist Wissenschaft. Egal ob ich an den Klimawandel oder Augenzeugenschaft der sog. Evangelisten glaube oder nicht. Wissen ist nicht glauben auch wenn interessierte Kreise das immer wieder gerne leugnen möchten und Wissenschaftlichkeit selbst gerne als Religion darstellen. Letzte Fragen lassen sich damit nicht klären (allerdings mit anderen Mitteln auch nicht, wenn man ehrlich ist)
NO DOGS NO MASTERS !

wolfsam
Beiträge: 347
Registriert: 20. Aug 2015, 09:53

Re: Es ist immer das Gleiche....

Beitrag von wolfsam » 15. Jul 2019, 15:06

@Wolfs-Theoretiker: "Ja, sie reist sicherlich viel und fotografiert viel um ihren Artikeln und Büchern auch Bilder beizufügen." FALSCH!
Bevor man etwas schreibt, bietet es sich an, einmal genauer nach zu schauen, zu lesen oder zu forschen.
Elly Radinger hat jahrelang im Yellowstone-NP Freiland-Verhaltensstudien an Wölfen betrieben. Sie war hierzu in ein amerikanisches Forschungsprojekt eingebunden. Ähnlich wie Günther Bloch, der dieses allerdings im Banff-NP (Kanada) betrieb.

Antworten