Die Suche ergab 962 Treffer

von jurawolf
20. Okt 2016, 23:37
Forum: Frei lebende Bären und Luchse in Europa
Thema: Luchse im Pfälzer Wald
Antworten: 53
Zugriffe: 19488

Re: Luchse im Pfälzer Wald

Luchse reissen zwar in der Tat selten Schafe, aber gelegentlich tun sie es eben doch und einzelne Luchse können sich sogar darauf spezialisieren. Die Erfahrung aus der Schweiz ist die, dass die Mehrheit der Luchse Nutztiere gänzlich in Ruhe lässt, während eine Minderheit ein bis zwei Nutztiere pro J...
von jurawolf
19. Okt 2016, 22:48
Forum: Nord
Thema: Tötungsbefehl für Mt6 erteilt | Er ist tot!
Antworten: 330
Zugriffe: 43767

Re: Tötungsbefehl für Mt6 erteilt | Er ist tot!

Von letaler Entnahme sprechen Behörden. Menschen sprechen von Tötung.
von jurawolf
10. Okt 2016, 11:40
Forum: Smalltalk
Thema: Mufflons sollen ausgerottet werden
Antworten: 45
Zugriffe: 7612

Re: Mufflons sollen ausgerottet werden

Ja. Naturschutz ≠ Tierschutz. Was aber nicht heisst, dass man bei Entscheidungen auf beides Rücksicht nehmen sollte.
von jurawolf
10. Okt 2016, 11:35
Forum: Deutschland
Thema: Hybridisierung
Antworten: 72
Zugriffe: 20367

Re: Hybridisierung

.....Von den Hybridwelpen ganz zu Anfang hat keiner überlebt... Sicher? (...) ...Im Genpool sind sie nicht wiederzufinden..... Es wurde bis jetzt nicht alle Wölfe genetisch erfasst. Also wäre ich mir da erst einmal nicht so sicher. Alles sollte man mal genau überlegen...auch wenn es in diesem Fall ...
von jurawolf
9. Okt 2016, 22:38
Forum: Smalltalk
Thema: Mufflons sollen ausgerottet werden
Antworten: 45
Zugriffe: 7612

Re: Mufflons sollen ausgerottet werden

Der Bund Naturschutz ist - wie der Name schon sagt - eine Naturschutz- und keine Tierschutzorganisation. Das sind zwei Paar Schuhe und jedem, der sich damit befasst, sollte der Unterschied klar sein. Und aus Naturschutzsicht gibt es nun mal kein Argument, welches für Muffelwild auf dem mitteleuropäi...
von jurawolf
8. Okt 2016, 00:38
Forum: Deutschland
Thema: Hybridisierung
Antworten: 72
Zugriffe: 20367

Re: Hybridisierung

Dass die heutigen Einwohner Europas Hybriden sind (aus Homo sapiens und Homo neanderthalensis), ist zweifelsfrei belegt. Wer also Hybriden das Lebensrecht abspricht, darf gerne bei sich selbst den Anfang machen.
von jurawolf
26. Sep 2016, 21:48
Forum: Deutschland
Thema: Pressemitteilung BfN
Antworten: 4
Zugriffe: 1327

Re: Pressemitteilung BfN

Der NABU spricht schon von 61 Rudeln. Wie er darauf kommt, weiss ich aber nicht. Vermutlich nimmt er die 46 Rudel plus die 15 Paare vom letzten Jahr (wichtig: die vom BfN publizierten Zahlen zeigen die Situation im biologischen Jahr 2015/16, aktuell sind wir schon eines weiter).
von jurawolf
18. Sep 2016, 10:32
Forum: Skandinavien
Thema: Norwegen will Großteil der Wölfe umbringen lassen
Antworten: 45
Zugriffe: 8573

Re: Norwegen will Großteil der Wölfe umbringen lassen

Ist ja nicht neu, was Norwegen macht. Es erhöht die Abschussquote ganz einfach deshalb, weil die gemeinsame Wolfspopulation mit Schweden stetig ansteigt, was wiederum dadurch bedingt ist, dass Schweden seine Wolfsjagden nicht wirklich umgesetzt bekommt (Klagen von Naturschutzorganisationen etc.). No...
von jurawolf
15. Sep 2016, 20:24
Forum: Deutschland
Thema: Foto erschossener Wolf im "Jagderleben" online 13.09.16
Antworten: 27
Zugriffe: 4506

Re: Foto erschossener Wolf im "Jagderleben" online 13.09.16

Naja, die Bäume links und hinten im Bild sprechen gegen eine Fichtenschonung. Das viele Laub auf dem Boden auch. Und die laublosen Äste im Vordergrund, welche ich den Laubbäumen links im Bild zuordne, sprechen für mich eben für Herbst/Winter.
von jurawolf
15. Sep 2016, 10:15
Forum: Deutschland
Thema: Foto erschossener Wolf im "Jagderleben" online 13.09.16
Antworten: 27
Zugriffe: 4506

Re: Foto erschossener Wolf im "Jagderleben" online 13.09.16

Was schon mal klar ist, dass das Foto nicht aktuell in DE gemacht wurde. Schaut mal die Vegetation an, es handelt sich für mich eindeutig um Spätherbst oder Winter. Also ist die Aufnahme schon älter oder aber stammt gar nicht aus Deutschland. Dann wärs aber wiederum auch nicht zwingend illegal. Zum ...