Die Suche ergab 1080 Treffer

von Schattenwolf
21. Sep 2019, 18:17
Forum: Smalltalk
Thema: Naturschutz par excellence
Antworten: 54
Zugriffe: 3501

Re: Naturschutz par excellence

Das große Artensterben scheint bei den deutschen Hobby-Jägern noch nicht angekommen zu sein. Sieht man ja allein schon an der Einstellung vieler deutscher Hobby-Jäger zumThema Wolf. Elefanten und Eisbären: Streit um Trophäenjagd auf bedrohte Arten entbrannt Deutschland gehört zu den EU-Spitzenreiter...
von Schattenwolf
21. Sep 2019, 17:51
Forum: Smalltalk
Thema: Naturschutz par excellence
Antworten: 54
Zugriffe: 3501

Re: Naturschutz par excellence

Natürlich ist das alles eine Schweinerei was da passiert ist. Das sollte jeder mit einem vernünftigen Menschen,- oder Tierverstand anprangern! Aber war es wie Du schreibst ein Hobbyjäger? Überleg mal.. Überleg mal welche "Varianten" und "Täter" alles in Frage kommen könnten..es gibt viele, nicht nu...
von Schattenwolf
20. Sep 2019, 18:13
Forum: Nord
Thema: Feuer frei: Rodewälder Rüde
Antworten: 151
Zugriffe: 7593

Re: Feuer frei: Rodewälder Rüde

Die Frage ist nur wie die Tiere eingezäunt waren. :oops: Von Mindestschutz kann da wohl nicht die Rede sein. Ein echtes Trauerspiel. Das Tier wird für Risse von bis zu eingezäunten Rindern, Ponys sowie auch eines Alpakas im Landkreis Nienburg und zwei Nachbarkreisen verantwortlich gemacht. Er hat im...
von Schattenwolf
20. Sep 2019, 15:20
Forum: Nord
Thema: Feuer frei: Rodewälder Rüde
Antworten: 151
Zugriffe: 7593

Re: Feuer frei: Rodewälder Rüde

Laut Wolfsschutz-Deutschland soll es sich bei dem Dienstleister um drei Berufsjäger handeln.Ich fürchte Ließ wird nicht eher Ruhe geben, bis das ganze Rudel ausgelöscht ist. Alles gute für die Zukunft SPD. :shock: https://wolfsschutz-deutschland.de/2019/09/19/umweltminister-lies-ausser-kontrolle-ko...
von Schattenwolf
19. Sep 2019, 22:20
Forum: Nord
Thema: Feuer frei: Rodewälder Rüde
Antworten: 151
Zugriffe: 7593

Re: Feuer frei: Rodewälder Rüde

Da fragt man sich doch was der Herr Minister da groß überprüfen muss. :p Wenn ich mir allein die Weidezäune hier vor Ort anschaue,kann man nur mit dem Kopfschütteln. Dieses Disaster wird Ließ hoffentlich nie wieder abschütteln können. :oops: „Täglich grüßt das Murmeltier. Umweltminister Olaf Lies ha...
von Schattenwolf
19. Sep 2019, 21:48
Forum: Nord
Thema: Feuer frei: Rodewälder Rüde
Antworten: 151
Zugriffe: 7593

Re: Feuer frei: Rodewälder Rüde

Laut Wolfsschutz-Deutschland soll es sich bei dem Dienstleister um drei Berufsjäger handeln.Ich fürchte Ließ wird nicht eher Ruhe geben, bis das ganze Rudel ausgelöscht ist. Alles gute für die Zukunft SPD. :shock: https://wolfsschutz-deutschland.de/2019/09/19/umweltminister-lies-ausser-kontrolle-kos...
von Schattenwolf
19. Sep 2019, 21:37
Forum: Smalltalk
Thema: Naturschutz par excellence
Antworten: 54
Zugriffe: 3501

Re: Naturschutz par excellence

Das nenne ich doch mal echten Naturschutz. Niederwild Testrevier 2.0.

Verstörende Jagdpraxis
Töten von ausgesetzten Enten und Fasanen

https://schleswig-holstein.nabu.de/poli ... 26504.html
von Schattenwolf
19. Sep 2019, 21:24
Forum: Smalltalk
Thema: Fanatismus schlägt zu
Antworten: 31
Zugriffe: 423

Re: Fanatismus schlägt zu

Thema Greifvögel... 08.11.17 ;-) Ah 2017. Ließ dir das noch mal genau durch! Hab ich, du solltest es aber auch tun ;-) Echt jetzt....findest Du das jetzt nicht ein wenig kindisch Harris? ;) Ich habe lediglich geschrieben was Du hören wolltest. Wie kommst Du also darauf, das ich nicht wüsste wie ein...
von Schattenwolf
16. Sep 2019, 19:17
Forum: Nord
Thema: Wolf beim Einbruch in Damwildgatter gefilmt
Antworten: 11
Zugriffe: 183

Re: Wolf beim Einbruch in Damwildgatter gefilmt

Soll natürlich Video heißen. Hier der dazugehörige Artikel vom 13.09.2019. Der Besitzer zeigt sich demnach sehr betroffen. ;) Er bekommt nach eigener Aussage vorausichtlich keine Entschädigung von der Landesregierung, denn das Gehege sei aufgrund des fehlenden Untergrabschutzes nicht ausreichend geg...
von Schattenwolf
16. Sep 2019, 18:08
Forum: Smalltalk
Thema: Naturschutz par excellence
Antworten: 54
Zugriffe: 3501

Re: Naturschutz par excellence

Oh je...wie war das, der Nabu hat keine Ahnung von verletzten Wildtieren? Weil er einem flugunfähigen Turmfalken nicht geholfen hat, muss sich heute ein 52 Jahre alter Jäger in Kassel vor Gericht verantworten. Er soll gegen das Tierschutzgesetz verstoßen haben. https://www.ffh.de/nachrichten/hessen/...