Die Suche ergab 2043 Treffer

von zaino
25. Feb 2020, 09:29
Forum: Nord
Thema: Jägerschaft fordert Anonymität beim Abschuss von Wölfen
Antworten: 7
Zugriffe: 177

Re: Jägerschaft fordert Anonymität beim Abschuss von Wölfen

Für fast alles gibt es bei uns in der BRD Regelungen(Gesetze), nur nicht, was passiert einem Wolfsabschussberechtigten, wenn er einen nicht zum Abschuss freigegebenen Wolf abgeschossen hat. Was passiert einem Arzt, der den falschen Patienten operiert? :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Danke, Sammy, mad...
von zaino
24. Feb 2020, 10:41
Forum: Nord
Thema: Jägerschaft fordert Anonymität beim Abschuss von Wölfen
Antworten: 7
Zugriffe: 177

Re: Jägerschaft fordert Anonymität beim Abschuss von Wölfen

SSS - wie üblich halt.
Denn ganz wohl ist ihnen doch nicht - die Öffentlichkeit ist zunehmend gegen Jagd eingestellt, und pro Wolf. Früher konnte man andere Waldbenutzer noch viel besser mit der Waffe einschüchtern als heute. Heute muss der Jäger sich selbst vorsehen.
von zaino
24. Feb 2020, 09:40
Forum: Smalltalk
Thema: Jäger verwechselt...
Antworten: 290
Zugriffe: 15703

Re: Jäger verwechselt...

Ob es "gute Arbeit" ist, NACH der Diagnose mit den gebrochenen Läufen noch aus schierer Feigheit den Hund zu schnallen, statt selber mit der Waffe dranzugehen... :( lasse ich mal dahingestellt sein.
von zaino
16. Feb 2020, 18:03
Forum: Deutschland
Thema: Wölfe: Abschuss erleichtert
Antworten: 98
Zugriffe: 4507

Re: Wölfe: Abschuss erleichtert

... naja, so Leute, wie unser Erklärbär hier hetzen nicht umsonst an allen Ecken und Enden. :( Und der Mensch hält keine Spur von Kontrollverlust je wirklich aus. Jedenfalls nicht, so lange es noch etwas gibt, das er leicht mal ausrotten und plattmachen kann. Ist dann alles platt, aber die Probleme ...
von zaino
13. Feb 2020, 15:37
Forum: Smalltalk
Thema: OT aus anderen Treads- persönliche Befindlichkeiten
Antworten: 48
Zugriffe: 1027

Re: OT aus anderen Treads- persönliche Befindlichkeiten

Als wenn mehrere Menschen auf Deine Ergüsse ähnlich reagieren, könnte es eventuell vielleicht möglicherweise an DIR liegen? Nö, oder?
von zaino
13. Feb 2020, 12:32
Forum: Smalltalk
Thema: OT aus anderen Treads- persönliche Befindlichkeiten
Antworten: 48
Zugriffe: 1027

Re: Problemwolf überfahren

ES GIBT KEINE 100% Sicherheit. Nirgendwo und nie im Leben. Insbesondere auch nicht da, wo indolente hysterische Halter sich an der These vom sinnlosen Wolfsschutz festgebissen und auf die Art die Prädatoren bereits angefüttert haben. Oder wenn Politiker mehr Geld für Jagd- und Hetzcampagnen als für ...
von zaino
13. Feb 2020, 11:29
Forum: Der Wolf in den Medien
Thema: Öffentlichkeit wird von Wolf Lobby in die Irre geführt
Antworten: 13
Zugriffe: 195

Re: Öffentlichkeit wird von Wolf Lobby in die Irre geführt

Lutra hat recht, und Du und WT (der wortreich und schleimig daherkommt, aber womöglich nur eine Seite Deines Doppel-Stör-Accounts ist), Ihr blockiert mit Eurer Rotkäppchen-Hysterie ein sachliches Wolfs-Forum. Ja, sachlich... im Unterschied zu Dir akzeptieren wir halt die Viecher, die da sind, statt ...
von zaino
13. Feb 2020, 11:23
Forum: Smalltalk
Thema: OT aus anderen Treads- persönliche Befindlichkeiten
Antworten: 48
Zugriffe: 1027

Re: Problemwolf überfahren

Ja, es ist schade, dass TheOnrika seine Zeit nicht mehr im sinnlosen Kampf gegen Rotkäppchen-Hysteriker hier verdaddelt.
Nachdem Dir ja leider der Anstand fehlt, Dich endlich mal zu verabschieden...
von zaino
12. Feb 2020, 23:06
Forum: Nord
Thema: Problemwolf überfahren
Antworten: 4
Zugriffe: 149

Re: Problemwolf überfahren

Na, so wie ich Dich kenne, köpfst Du jetzt eine Pulle Champagner auf diesen Sieg der Zivilisation über die Wildnis.

OMG, ich könnte kotzen.