Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Auf ein interessantes Buch oder Internetseite über Wölfe gestolpert? Dann her damit!
Antworten
wasserwerker
Beiträge: 208
Registriert: 20. Feb 2019, 09:38

Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von wasserwerker » 16. Mai 2019, 12:17

Wolfsfährten: Alles über die Rückkehr der grauen Jäger von Andreas Beerlage.

Nicht ganz so polarisierende wie Zur Hölle mit den Wölfen. Dafür genau so teuer!

Benutzeravatar
TheOnikra
Beiträge: 914
Registriert: 30. Jan 2016, 10:06

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von TheOnikra » 16. Mai 2019, 12:44

Aber das wurde doch auf einer Propagandaseite vorgestellt. ;-)

https://wolfsmonitor.de/?p=11195
Die Welt ist für alle da!

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 551
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 16. Mai 2019, 12:54

Buchvorstellung beinhalt .. genau das, was das Wort sagt. Eine Vorstellung / Rezension und nicht bloße Erwähnung eines Buches, das längst bekannt ist. Wenns nur danach ginge, könnte ich meine eigene Literaturliste chronologisch durchgehen und jeden Tag mindestens einen neuen Thread hier erstellen.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 551
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 16. Mai 2019, 21:36

TheOnikra hat geschrieben:
16. Mai 2019, 12:44
Aber das wurde doch auf einer Propagandaseite vorgestellt. ;-)

https://wolfsmonitor.de/?p=11195
Hihi .. und hat den Text seines Blogs da auch 1:1 in die Kundenrezensionen bei Amazon reingesetzt. :mrgreen:

Auszug aus dem Schlusswort im Buch, das sich alle Aufgeregten bitte zu Herzen nähmen:
Auch Wildschweine können Menschen töten. Und das tun sie gelegentlich sogar. Trotzdem kommt kein Mensch auf die Idee, eine Krimireihe namens "Wildschweinland" zu drehen. Oder das Buch "Wildschweinfährten zu schreiben.

Ich wünsche dem Wolf von Herzen solche Normalität.
Off-topic: Außerdem auf S.92:
Jahrzehntelang haben wir uns als Tierfilmkonsumenten daran gewöhnt, dass die Wölfe in einem knallhart durchierarchisiertem Gruppengebilde leben, in dem man nach oben buckelt und nach unten tritt. Darin erkannte sich der Deutsche der 80er und 90er-Jahre wieder Doch solche Beobachtungen wurden a Wolfsrudeln in Gehegen gemacht. Auf engem Raum, in vergleichsweise großer Zahl, bei rationiertem Futter, verhalten sich Wölfe eben genau wie die Insassen eines Gefängnisses in jedem beliebigen Hollywood-Ausbrecherfilm: Da sitzt der böse Alpha-Glatzkopf mit den hässlichen Tattoos auch in einer Ecke der Ausgehfläche und hat alles im Griff.
Ich wollte zuerst schreiben - "Wäh!", dass ich da noch zu jung war, um es mitzubekommen, aber nach einigem Nachdenken muss man wohl unwohl feststellen, dass solche archaische Mistigkeit sich durchaus weiter an zuvielen Stellen erhalten hat. :(
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Erklärbär
Beiträge: 1040
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von Erklärbär » 16. Mai 2019, 21:54

Der große Unterschied ist dummerweise, dass Wildschweine den Menschen nicht aus Gründen des Hungers töten. Das macht endfaktisch vielleicht keinen Unterschied, doch in der emotionalen Beurteilung eben schon. Wer will schon gerne aufgefressen werden?

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 551
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 16. Mai 2019, 22:00

.. Und wer seine Meinung und Beurteilungen offensichtlichst allein oder hauptsächlich durch Emotionen bildet, entfernt sich selbst aus sachlicher Debatte. q.e.d.

Wer sich ob Rezension von Neuerscheinung verdient machen will, kann sich den Hackländer (2019) holen - Der Wolf Im Spannungsfeld von Land- & Forstwirtschaft, Jagd, Tourismus und Artenschutz, ISBN 978-3-7020-1791-0. Für den gibt es noch keine Meinung. Scheint aber ähnlich wie E.Fuhr zu ticken.

http://www.meine-freizeit.at/freizeit-t ... aucht-jagd
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Erklärbär
Beiträge: 1040
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von Erklärbär » 16. Mai 2019, 23:13

Dr_R.Goatcabin hat geschrieben:
16. Mai 2019, 22:00
.. Und wer seine Meinung und Beurteilungen offensichtlichst allein oder hauptsächlich durch Emotionen bildet, entfernt sich selbst aus sachlicher Debatte. q.e.d.

Wer sich ob Rezension von Neuerscheinung verdient machen will, kann sich den Hackländer (2019) holen - Der Wolf Im Spannungsfeld von Land- & Forstwirtschaft, Jagd, Tourismus und Artenschutz, ISBN 978-3-7020-1791-0. Für den gibt es noch keine Meinung. Scheint aber ähnlich wie E.Fuhr zu ticken.

http://www.meine-freizeit.at/freizeit-t ... aucht-jagd
Sachliche Debatte ohne Emotionen! Ich lach mich weg! Da bist Du sicherlich der Erste! LOL.

wasserwerker
Beiträge: 208
Registriert: 20. Feb 2019, 09:38

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Beitrag von wasserwerker » 17. Mai 2019, 05:56

Da lache ich gerne mit. Besonderes am frühen Morgen. So fängt der Tag gut an und er wird gleich noch besser. Frohes Schaffen Erklärbär.

Antworten