Wölfe und Schweinepest

Themen, die den Wolf im Allgemeinen betreffen.
Antworten
Benutzeravatar
TheOnikra
Beiträge: 750
Registriert: 30. Jan 2016, 10:06

Wölfe und Schweinepest

Beitrag von TheOnikra » 8. Dez 2018, 11:20

Das was viele schon vermutet haben, jetzt durch Studien bestätigt.
Befallene Tiere zeigen innerhalb weniger Tage Anzeichen der Infektion und sind daher schwächer und langsamer als gesunde Tiere. Das macht sie zu einer leichten Beute für die Wölfe. Die Tötung der befallenen Tiere verringert die Epizentren der Krankheit und reduziert damit die Möglichkeiten der weiteren Verbreitung.

Und obwohl menschliche Jäger versuchten, diese Aufgabe zu übernehmen, zeigen die beiden Studien, dass Wölfe, insbesondere ganze Wolfsrudel, wesentlich erfolgreicher dabei waren, die Krankheit in Schach zu halten.
https://wolfsmonitor.de/?p=15699#more-15699

Nebenbei auch Interessant das die qualitative Reduzierung einen größeren Effekt hat als die Quantitative.
Was wohl mit an der nicht veränderten Größenordnung zu tun hat bzw. der nicht veränderten Wechselbeziehungen.
Die Welt ist für alle da!

Antworten