Oregon: OR-28 gewildert...

Antworten
Grauer Wolf

Oregon: OR-28 gewildert...

Beitrag von Grauer Wolf » 15. Okt 2016, 08:50

Bekam eben die Nachricht rein:
Center for Biological Diversity hat geschrieben:Hi Wolf,

Wolf OR-28 leaves behind a grieving mate and young pup.

It’s happened again: A wolf was brutally killed in Oregon, and we need your help to catch the killer. OR-28, a new mother, was found dead in the Fremont-Winema National Forest near Summer Lake, Ore. Her family is shattered and her young pup and mate – a male who wandered alone for four years before he found her – are left to fend for themselves.

We’re sickened by this latest crime against wolves. As soon as we heard the news today, the Center for Biological Diversity put up a reward of $10,000 for information leading to the arrest and conviction of the killer or killers, adding to the U.S. Fish and Wildlife Service’s $5,000 reward
Es ist wirklich überall das gleiche: Wolfshasser lassen ihrem Haß freien Lauf und nehmen dabei keinerlei Rücksicht führende Fähen und Welpen, eher im Gegenteil. Und sind wir mal ehrlich: Ist es in D so viel besser? Auch hier werden Wölfe illegal abgeschlachtet und die Täter werden entweder nie ermittelt (man überschlägt sich ja regelrecht vor "Übereifer") oder kommen mit lächerlichen "Strafen" davon...

Shoot, shovel, shut up, das scheint mir überall auf der Welt zu gelten. Warum nur dieser Haß des Weißen Mannes gegen den Wolf? Ich begreife es nicht und im Grunde gekommen will ich es auch nicht begreifen, denn das hieße, genauso verquast denken zu können wie diese Mörder...
Da bin ich mit meinen Gedanken lieber bei dem Gefährten und den Kleinen von OR-28... :cry:

Gruß
Wolf :(

wolfsam
Beiträge: 352
Registriert: 20. Aug 2015, 09:53

Re: Oregon: OR-28 gewildert...

Beitrag von wolfsam » 15. Okt 2016, 12:24

Hass? Vielleicht. Ich denke, der Bauer, der da lt. einer Zeitung (Thread im Deutschlandteil dieses Blogs) von "Enteignung" sprach, macht es deutlich. Raffgier, alles meins - das ist der Beweggrund. Ein Wolf lässt sich nicht vereinnahmen und mindert "meins". Das geht doch gar nicht....... :x

wolfsam
Beiträge: 352
Registriert: 20. Aug 2015, 09:53

Re: Oregon: OR-28 gewildert...

Beitrag von wolfsam » 15. Okt 2016, 12:24

Der Mensch geht über Leichen - bis auf ein paar wenige ....

Benutzeravatar
Richard M
Beiträge: 750
Registriert: 31. Jan 2015, 17:13
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Oregon: OR-28 gewildert...

Beitrag von Richard M » 15. Okt 2016, 16:28

Ich denke schon, dass die Wilderei dieser Wolfshasser von der Mehrheit der Gesamtbevölkerung abgelehnt wird, zumindest in Deutschland. Leider sind diese Menschen mit so viel krimineller Energie und Waffen ausgestattet, dass sie damit der Natur und ihren Geschöpfen größten Schaden zufügen können.
Petition Der Wolf gehört zu Deutschland: https://www.change.org/p/bundesminister ... eutschland

Antworten