Online-Info-Veranstaltung zum Wolf

Ankündigung und Besprechung von User- und Wolfsinteressierten-Treffen sowie Veranstaltungen über Wölfe.
Antworten
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1191
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Online-Info-Veranstaltung zum Wolf

Beitrag von Nina »

Am Dienstag, den 15.12.2020 um 19:30 laden die GRÜNEN im niedersächsischen Landkreis Harburg zu einer Online-Veranstaltung ein:

Willkommen Wolf?!

Als Redner sind der Wolfsbeauftragte der Ladesjägerschaft Niedersachsen sowie ein Abgeordneter der Grünen im Niedersächsischen Landtag, Christian Meyer, eingeplant. "Eingeladen ist die interessierte Öffentlichkeit, die im Anschluss dann ihre Fragen und Meinungen beitragen kann."

https://www.gruene-kreis-harburg.de/willkommen-wolf/
Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 1191
Registriert: 10. Feb 2016, 13:25

Re: Online-Info-Veranstaltung zum Wolf

Beitrag von Nina »

Hier noch ein Link zur Zusammenfassung der Veranstaltung:
Die am 16.12.2020 von der Kreistagsfraktion und dem Kreisvorstand Harburg-Land von Bündnis 90/ Die Grünen durchgeführte Online-Veranstaltung fand großen Anklang. Mehr als 70 Teilnehmer:innen folgten den Ausführungen von Raoul Reding, dem Wolfsbeauftragten der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V., zur Lebensweise des Wolfes und den Ergebnissen des Wolfsmonitorings. [...] Danach stellte Christian Meyer als zuständiges grünes Mitglied im Landtag die aktuellen Entwicklungen auf der politischen Ebene vor. Auf die Kritik am derzeitigen Wolfsmanagement entgegnete er: „Eine große Mehrheit in der Gesellschaft will und wird den Wolf nicht wieder ausrotten. Also müssen wir mit dem Wolf leben lernen. Die Förderung der Weidehaltung, Weideprämien und einen Umbau der EU-Agrarsubventionen haben wir Grünen schon vor dem Wolf und unabhängig vom Wolf gefordert!“

GRÜNE KREIS HARBURG, 29.12.2020: Willkommen Wolf?! Vom Mit- und Gegeneinander in einer Kulturlandschaft https://www.gruene-kreis-harburg.de/wil ... andschaft/
Und als Fazit bezüglich der Herausforderung:
Wie dieser zu begegnen sei, darüber gab es eine teilweise recht emotionale Diskussion. [...] Der so entstandene Austausch zwischen Befürworter:innen und Gegner:innen der aktuellen Wolfspolitik konnte sicherlich nicht alle Fragen abschließend klären. Er zeigte aber deutlich, dass es eine breite gesellschaftliche Diskussion braucht, um gangbare Wege für ein Miteinander von Menschen und Wölfen zu finden. Denn wie schon eine große deutsche Tageszeitung schrieb: der Wolf ist gekommen, um zu bleiben.

GRÜNE KREIS HARBURG, 29.12.2020: Willkommen Wolf?! Vom Mit- und Gegeneinander in einer Kulturlandschaft https://www.gruene-kreis-harburg.de/wil ... andschaft/
Antworten