Informationsveranstaltung der Grünen in Hermannsburg 17.03.2017

Ankündigung und Besprechung von User- und Wolfsinteressierten-Treffen sowie Veranstaltungen über Wölfe.
Antworten
Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3194
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Informationsveranstaltung der Grünen in Hermannsburg 17.03.2017

Beitrag von SammysHP » 9. Mär 2017, 00:24

Am Freitag, den 17. März um 19:00 Uhr im Ludwig-Harms-Haus in Hermannsburg.
  • Theo Grüntjens, ehemaliger Leiter der Forstverwaltung bei Rheinmetall in Unterlüß und jetziger Wolfsbeauftragter des Landkreises Uelzen
  • Gerd Jahnke, Schäfermeister und Betreiber der Glockenbergsschäferei in Eimke
  • Heiner Scholing, Schafhalter aus Bienenbüttel und Landtagsabgeordneter der Grünen
  • Konstantin Knorr, Vertreter des Niedersächsischen Umweltministeriums
https://celleheute.de/wolfsbeauftragter ... skutieren/

Schafwächter
Beiträge: 103
Registriert: 1. Mär 2017, 02:16

Re: Informationsveranstaltung der Grünen in Hermannsburg 17.03.2017

Beitrag von Schafwächter » 10. Mär 2017, 21:46

Heiner Scholing ist Schafhalter? Er verfüttert doch nur Schafe von jemand anderem allerdings ist die Weide wohl die Seine. Dieser Andere muss sich dann eben ein neues Hobby suchen. Oder eben eine neue Weide. Das hat er ja gemacht. Wer seinen Grund zur Verfügung stellt sollte aber auch auf einen wolfsabweisenden Grundschutz achten. ERst recht wenn er sich damit auskennt. Ich selbst habe schon viele Schafe in Pension genommen oder Grund zur Verfügung gestellt. SICHERE EINZÄUNUng war stets Bedingung. Habe Unsummen in Zäune Weidezaungeräte und Arbeit investiert auch als ich noch keine grossherde hatte . Und die können nicht einmal minimalen Schutz durch eine einfachste elektrodraht Vorinstallation herstellen. Diese grünen Männchen scheinen Niedersachsen von einem Paralleluniversum aus zu regieren. Haben Sie denn den riss offiziell gemeldet? Kann teuer werden. Entweder cc Sanktionen oder das volle Programm mit Berufsgenossenschaft etc nachzahlungen etc. wenn die Anmeldung bisher unterblieben ist. Absolut kein Mitleid ausser mit den Tieren.
https://www.az-online.de/uelzen/bad-bev ... 64266.html

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3194
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Informationsveranstaltung der Grünen in Hermannsburg 17.03.2017

Beitrag von SammysHP » 20. Mär 2017, 11:20

Und hier der Bericht der Celleschen Zeitung: http://www.cellesche-zeitung.de/S5222769

Wohl nur das Übliche.

wolfsam
Beiträge: 316
Registriert: 20. Aug 2015, 09:53

Re: Informationsveranstaltung der Grünen in Hermannsburg 17.03.2017

Beitrag von wolfsam » 23. Mär 2017, 19:33

Leider mit Bezahlschranke, oder?

wolfsam
Beiträge: 316
Registriert: 20. Aug 2015, 09:53

Re: Informationsveranstaltung der Grünen in Hermannsburg 17.03.2017

Beitrag von wolfsam » 24. Mär 2017, 17:49

Üblich ist ja auch, dass dem Wolfsgegner mehr Platz eingeräumt wird. Überparteiliche Information sieht anders aus. :(

Antworten