Noch so ein Schleicher im Wald

Bitte stellt euch vor, damit wir uns besser kennen lernen.
Antworten
Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 626
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 11. Okt 2017, 09:56

Ich stehe berufsbedingt eher mit Stiefeln im See oder in Brandenburger Mückendickicht ( :dead: ), und kam über Umwege zum Wolf. Zu mir will der ja nicht freiwillig.
Vor wenigen Jahren hat dieser mich aber gebissen, und seither stehen neben den Stiefeln im Flur nun auch Nachtsichtgerät und eTrex. Mein Ziel ist es, irgendwann im Monitoring für die großen Beutegreifer zu landen. Hat rezent einen guten Anlauf bekommen, ist dann aber doch wieder verunglückt, und freilich wird einem nie beschieden, warum man abgelehnt wird. - Ich baue darauf, dass auf Seiten wie diesen mehr Insiderwissen zusammenkommt.

P.S. Gestern wider besseren Urteils neuerlich >100€ für neue Bücher verprasst; die Bücherliste hier hatte ein, zwei Anregungen, die mich dann weiterhangeln ließen. Eigentlich spare ich ja auf ein Sakko nach Maß, aber hey ... sowas Eitles leidet eh nur im Gebüsch, was soll's. :D
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Benutzeravatar
Grauer Wolf
Beiträge: 4646
Registriert: 6. Okt 2010, 17:04

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Grauer Wolf » 11. Okt 2017, 10:37

Dr_Goatcabin hat geschrieben:
11. Okt 2017, 09:56
...Eigentlich spare ich ja auf ein Sakko nach Maß, aber hey ... sowas Eitles leidet eh nur im Gebüsch, was soll's. :D
"Schleicher im Wald" ist gut... ;) *lach* Unsereins holt sich besser solide Army-Klamotten für's Outdoor-Leben. Mein letzter Anzug flog schon vor vielen Jahren mitsamt Mottenlöchern (damals schon 2 Jahrzehnte nicht getragen) in den Müll... :lol: :pleased:

Willkommen im Forum!

Gruß
Wolf
"Lernt mit uns zu leben, denn wir sind nicht mehr viele..."
Canis lupus

"Gesegnet ist das Land, in dem viele Wölfe laufen..."
Sprichwort der Comanches

zaino
Beiträge: 1625
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von zaino » 11. Okt 2017, 11:59

Hey, kommst sehr sympathisch 'rüber, willkommen hier, wenn ich das mal so sagen darf. :)

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 626
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 11. Okt 2017, 12:48

Werde mich mit einem Eintrag zum Geplänkel im Forum gleich noch mal ein bisschen unsympathischer machen bei wenigen Individuen .. ^^
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Lutra
Beiträge: 2241
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Lutra » 11. Okt 2017, 20:23

Hallo erst mal und herzlich willkommen!
Erst mal zu den Klamotten. Für das Gebüsch-Schleichen hab ich schon wer weiß wie lange eine Ami-Army-Jacke mit ausknöpfbarem Futter, einfach grün, kein flecktarn, mal für 100 DM gekauft, löst sich nun langsam auf.
Dann zum Monitoring. Ist vielleicht gut, damit erst mal ehrenamtlich anzufangen. In Sachsen gibt es da den ehrenamtlichen Naturschutzdienst bei der Unteren Naturschutzbehörde. Weiß nicht, wie das bei Euch ist.

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 626
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 11. Okt 2017, 20:34

Das mit dem Naturschutzdienst verfolge ich mal. Nachteil: kann mich hier nicht auf die Region festlegen, da arbeitssuchend. :(

Verdammich, ich hab mindestens den Leitfaden fürs Monitoring der Großraubtiere nach SCALP durchgelesen, sowieso die Managementpläne vom jeweiligen Bundesland und diverse BfN-Skripte. Ich will ran ans Gemüse und nicht im Gewächshaus fächeln.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 626
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 11. Okt 2017, 20:42

Nachtrag: bin auch eben noch von rollofi ganz, ganz herzlich nach seiner Art begrüßt worden. Dank für DIESEN Auflacher, lieber Kollege. :D
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Widukind

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Widukind » 15. Okt 2017, 10:24

Frage: Hast Du für Dein Avatarbild eine Nutzungs-Genehmigung des schweizerischen Fotografen, oder ist das Foto schlicht geklaut ?

Benutzeravatar
Dr_R.Goatcabin
Beiträge: 626
Registriert: 29. Jan 2016, 13:36

Re: Noch so ein Schleicher im Wald

Beitrag von Dr_R.Goatcabin » 29. Jan 2019, 20:45

Beim Schwärmen an das Elend in Bremsen & Hitze fand ich noch ein Bild von der Arbeit .. und fand es niedlich, doch mal ein paar Parallen zu ziehen, selbst wenn das Ergebnis eventuell Einige verunsichert. :p Sorry for full Bedienung in se Klischeekiste.

Einsames Wirken in meiner eigenen fernen Welt .. im Funkloch ohne direkte Straßenanbindung. - CHECK
Langweilige (Sonnen-)Brille, um dahinter kurzsichtig zu blinzeln. - CHECK
Hochgeschlossene Kleiderordnung (nötigst bei akutem Bremsendruck). - CHECK
Highlight des Tages, wenn junge, dralle Schnegge in Sichtweite vorbeizieht .... - CHECK.
Öde Arbeit an Tabellen und Graphen. - CHECK
Nur anderes seltsames Borstenvieh während der Kaffeepause auf dem Flur. - CHECK
12+h Arbeitstage. - CHECK
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Though this be madness, yet there is method in 't ..."

Antworten