"Tiermode" extrem....

Alles rund um die wölfischen Vierbeiner zu Hause.
Antworten
Benutzeravatar
Wolfsblut
Beiträge: 733
Registriert: 29. Sep 2014, 11:17
Wohnort: Dresden

"Tiermode" extrem....

Beitrag von Wolfsblut » 8. Feb 2016, 22:20

Ich sag es vorher, die Bilder sind nix für Tierliebhaber die bei diversen Bildern sehr schnell rot sehen... Ich empfehle dazu nen Kamillentee und sich hinzusetzen...

Der Link zu einem Artikel wo eine Frau aus verschiedenen bereits toten Tieren 2 zusammen fügt. Das Resultat ist widerlich: http://www.bild.de/news/inland/designer ... .bild.html

harris
Beiträge: 573
Registriert: 27. Dez 2011, 00:47

Re: "Tiermode" extrem....

Beitrag von harris » 9. Feb 2016, 12:42

Entwürdigend... :oops:

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3307
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: "Tiermode" extrem....

Beitrag von SammysHP » 9. Feb 2016, 13:42

Ja, das ist wirklich etwas "extrem".

zaino
Beiträge: 1381
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: "Tiermode" extrem....

Beitrag von zaino » 9. Feb 2016, 20:49

Pfui Teufel. Diese Huf-Schuhe und die ausgestopften Viecher - *würg*. Gehts noch?
Der Mensch trug mal Pelze weil er die Wärme brauchte. Und wir tragen und nutzen heute leder, weil es ein tolles Material ist. Fell hat weitgehend seine Berechtigung verloren. Währen es ehrlich gejagte Tiere - aber nein, es sind Pelzträger aus Qualzucht und eingefangene Haustiere.

Benutzeravatar
Grauer Wolf
Beiträge: 4646
Registriert: 6. Okt 2010, 17:04

Re: "Tiermode" extrem....

Beitrag von Grauer Wolf » 9. Feb 2016, 22:33

Wenn ich das so lese, dann bin ich nicht böse, daß Bild meinen Adblocker nicht mag...

Gruß
Wolf
"Lernt mit uns zu leben, denn wir sind nicht mehr viele..."
Canis lupus

"Gesegnet ist das Land, in dem viele Wölfe laufen..."
Sprichwort der Comanches

zaino
Beiträge: 1381
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: "Tiermode" extrem....

Beitrag von zaino » 10. Feb 2016, 15:16

... und mit Hufen und sonstigen Teilen vom Pferd hab ich halt persönlich Probleme. Ebenso wirds Katzen- und Hundefreunden gehen, wenn sie sowas sehen. *schüttel*

Antworten