Yellowstone: Menschlicher Pfusch und die Folgen

Antworten
Benutzeravatar
Grauer Wolf
Beiträge: 4646
Registriert: 6. Okt 2010, 17:04

Yellowstone: Menschlicher Pfusch und die Folgen

Beitrag von Grauer Wolf » 5. Nov 2016, 07:14

Nein, es war nicht der Wolf, es waren die Angler! :x
Lange Zeit fragten sich Forscher, warum von den 19.000 Wapiti-Hirschen, die es vor 20 Jahren noch im Yellowstone-Nationalpark gab, nicht einmal mehr 4.000 Exemplare leben...
http://wolfsmonitor.de/?p=5825
mit Link zum Originaltext.



Gruß
Wolf
"Lernt mit uns zu leben, denn wir sind nicht mehr viele..."
Canis lupus

"Gesegnet ist das Land, in dem viele Wölfe laufen..."
Sprichwort der Comanches

Antworten