Den Wolf zum Abschuß freigeben

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 310
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Den Wolf zum Abschuß freigeben

Beitrag von maxa67 » 25. Jul 2018, 05:57

:lol: Da haste ooch wieder recht. Wobei man da ja auch Rumänen umerziehen könnte, statt daß die desnächtens Zigaretten-, Geldautomaten oder Autos den den besitzer wechseln lassen

Lutra
Beiträge: 1919
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Den Wolf zum Abschuß freigeben

Beitrag von Lutra » 25. Jul 2018, 19:24

Es gibt überall solche und solche und wir haben in Deutschland auch genug eigenes deutsches Gesocks. Bei den Schäfern/Hirten wäre ich doch für Entwicklungshelfer aus den entsprechenden Regionen für deutsche Viehhalter. Für den rumänischen Hirten ist es ja eher so, dass er sein Handwerk schlecht gemacht hat, wenn er Weidetiere an Raubtiere verliert, und nicht der böse Wolf ist alleine der Schuldige.

Antworten