Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern
Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3496
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von SammysHP » 30. Mär 2018, 17:04


Benutzeravatar
Old Trapper
Beiträge: 256
Registriert: 29. Jan 2018, 11:11

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von Old Trapper » 30. Mär 2018, 17:27

Für Leute mit besonderem Interesse an neuesten genetischen Befunden bei Wolf-Hundhybriden hier eine aktuelle sehr umfassende genetische Analyse zur schon lange in weiten Teilen Eurasiens stattgefundenen Hybridisierung von Wolf und Hund in Eurasien und deren Bedeutung für den Schutz von Hybriden hier:

Małgorzata Pilot Claudia Greco Bridgett M. vonHoldt Ettore Randi Włodzimierz Jędrzejewski Vadim E. Sidorovich Maciej K. Konopiński Elaine A. Ostrander Robert K. Wayne 2018
Widespread, long‐term admixture between grey wolves and domestic dogs across Eurasia and its implications for the conservation status of hybrids

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/ful ... /eva.12595

Keine leichte Kost, aber sehr informativ.
Denke erst bevor du schreibst,
sende erst nachdem du denkst!

zaino
Beiträge: 1631
Registriert: 20. Mai 2015, 23:39
Kontaktdaten:

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von zaino » 1. Apr 2018, 15:56

Heißt, irgendwann und irgendwo sind immer mal ein paar Hunde "dazwischengeraten" und deren Gene geistern noch irgendwo in einigen, aber nicht allen weltweiten Wolfspopulationen (und dort evt. nur in den untersuchten Rudeln?) Richtig interpretiert?

wewahya
Beiträge: 70
Registriert: 22. Nov 2010, 19:17

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von wewahya » 12. Okt 2018, 11:34

Hallo, ich bin in der letzten Woche am Truppenübungsplatz Ohrdruf vorbeigefahren.. weiß man eigentlich, was aus den Hybriden und der Wölfin geworden ist?

Habe lange nichts mehr zu dem Thema gelesen.
VG W

Benutzeravatar
Old Trapper
Beiträge: 256
Registriert: 29. Jan 2018, 11:11

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von Old Trapper » 12. Okt 2018, 21:50

Denke erst bevor du schreibst,
sende erst nachdem du denkst!

wewahya
Beiträge: 70
Registriert: 22. Nov 2010, 19:17

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von wewahya » 14. Okt 2018, 14:13

.. danke für die Info..

Benutzeravatar
Richard M
Beiträge: 723
Registriert: 31. Jan 2015, 17:13
Wohnort: Landkreis Augsburg

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von Richard M » 17. Jan 2019, 12:07

Die Abschussgenehmigung für die Wolf-Hund-Mischlinge wurde wohl verlängert, bis wann steht im Artikel nicht drin: https://www.t-online.de/nachrichten/id_ ... ngert.html
Hoffentlich sieht man den Tieren den Hund nicht zu sehr an und sie sind inzwischen abgewandert, dass sie woanders in Frieden leben können und ihr Leben nicht weiter bedroht wird.
Petition Der Wolf gehört zu Deutschland: https://www.change.org/p/bundesminister ... eutschland

Benutzeravatar
Old Trapper
Beiträge: 256
Registriert: 29. Jan 2018, 11:11

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von Old Trapper » 19. Mär 2019, 13:37

Von Anfang an ein Beispiel für misslungenes Wolfsmanagement im Umgang mit Wolf-Hund Mischlingen: Ohrdruf, Thüringen
Hier der aktuelle Stand.
Revierinhaber sollen amtlich bestellten Wolfsjägern Platz machen.

https://www.mdr.de/thueringen/west-thue ... e-100.html

https://www.jagderleben.de/news/thuerin ... -enteignet
Denke erst bevor du schreibst,
sende erst nachdem du denkst!

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3496
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von SammysHP » 19. Mär 2019, 13:41

Das Ministerium will noch im März den verbliebenen Hybriden-Rüden erschießen lassen, der mit seiner Mutter auf dem Truppenübungsplatz und in den angrenzenden Revieren unterwegs ist. Damit soll verhindert werden, dass er sich mit seiner Mutter paart.
Ist das nicht etwas spät?

Benutzeravatar
Old Trapper
Beiträge: 256
Registriert: 29. Jan 2018, 11:11

Re: Hybriden in Thüringen sollen getötet werden

Beitrag von Old Trapper » 19. Mär 2019, 19:07

Ist schon länger zu spät.
Ich weiß allerdings nicht, wann die Bemühungen zum Abschuss verstärkt wurden. Pressemitteilungen sind nicht immer aktuell.
Ob der junge Rüde schon im Februar geschlechtsreif wurde und die Fähe erfolgreich gedeckt hat, das wird man vielleicht bald erfahren.
Denke erst bevor du schreibst,
sende erst nachdem du denkst!

Antworten