Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Nachrichten in Zeitung, Fernsehen, Radio usw. Wenn möglich, bitte spezifischeres Forum wählen.
Antworten
Erklärbär
Beiträge: 1721
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von Erklärbär »

Überwacht klingt gut, allein mir fehlt der Glaube.

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/m ... el10709822
Will you walk out of the air, my lord?
Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 886
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von maxa67 »

Das Projekt mit den Nachbarn läuft schon ne ganze Weile, das Thema hat die Freie Presse nur mal wieder recycled.
Lutra
Beiträge: 2652
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von Lutra »

"Überwacht" ist wohl auch eher ein journalistischer Ausdruck. Es ist allerdings seit längerer Zeit ein Anliegen verschiedenster Interessengruppen, dass das Monitoring grenzüberschreitend durchgeführt werden soll. Von daher, weshalb sollte der Glaube erschüttert sein?
Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 886
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von maxa67 »

Also ich finde es überfällig und freue mich über diese Art der Zusammenarbeit.
Meines Wissens müßte das diese Organisation hier sein:
https://owad.fzp.czu.cz/de/
Lutra
Beiträge: 2652
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von Lutra »

Auf dem "kurzem Dienstweg" passiert das schon lange, nur nicht so hoch offiziell.
Erklärbär
Beiträge: 1721
Registriert: 2. Feb 2018, 02:50

Re: Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von Erklärbär »

Überwachen klingt nach Besenderung oder Fußfessel. :lol:

Es soll ein Gefühl der Sicherheit vermittelt werden. Ist ja auch gut so.
Will you walk out of the air, my lord?
Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 886
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Erzgebirge: Wölfe werden grenzüberschreitend überwacht

Beitrag von maxa67 »

Naja, immerhin haben die zwei Fotofallenstrecken mit je 40 Kameras am Start. Dazu ein Trupp aus Ehrenämtlern, welche u.a. auch gezielt Losungen auswerten.

Gefühl der Sicherheit .. vor was eigentlich? Aber hast Recht, der Sprachgebrauch "Überwachung" hat schon bissel was von Framing.
Wolfsmonitoring klingt da cooler, besagt aber letztendlich das Gleiche :lol:
Antworten