Wiederbewaffnung von Bevölkerung in Tadschikistan um sich vor Wölfen zu schützen

Die Beziehung zwischen Mensch und Wolf, Zusammenleben, Herdenschutz, Konflikte und Lösungen.
Benutzeravatar
maxa67
Beiträge: 819
Registriert: 16. Jan 2018, 12:57
Wohnort: Oberlausitz/Sachsen

Re: Wiederbewaffnung von Bevölkerung in Tadschikistan um sich vor Wölfen zu schützen

Beitrag von maxa67 »

Wenn nicht, wird einem das Recht auf Selbstverteidigung genommen.
Du redest ja schon wie der Donald :lol:

Die Frage ist, wer hat per Waffe das Recht auf Selbstverteidigung oder anders, wo fängt die zivilisierte Welt an, wo hört sie auf? Immerhin haben wir hier in Sachsen so ziemlich die höchste Wolfsdichte in Europa - ergo müßte ich auch legal mit ner Knarre durch den Busch spazieren können. Es könnte ja sein daß ...

Gesperrt