Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Über freilebende Wölfe in Deutschland.
harris
Beiträge: 594
Registriert: 27. Dez 2011, 00:47

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von harris » 15. Jun 2017, 07:59

rollofi hat geschrieben:
15. Jun 2017, 00:23
Hey

nun sind wir ja bei Dämmerung/~Jäger oder , oder nicht angekommen!

nochmal zu meiner Rehabilitierung: Eulen jagen auch mit den Augen, nicht nur mit den Ohren. sie haben....wie von mir genannt , auf Nachtjagd spezialisierte Augen...... alles an ihnen ist drauf abgestimmt...... hier mal lesen, wie ich sagte, große Augen......

http://www.eulenwelt.de/sinnesleistungen.htm

daher, hier nochmal meinen Dank, an den/die User, die meine Eulen-große-Augen-zum-Sehen, so wunderschön ins Lächerliche gezogen haben, ja doch.... DANKE! :!: :idea: :evil:

Gruß Rudi
Sorry, dass ich antworte. Aber es hat hier niemand etwas ins Lächerliche gezogen, sondern Deine Aussage nur ergänzt oder weiter ausgefüht. Mehr nicht. Aber da geh ich jetzt nicht weiter drauf ein.

Einige Auszüge aus Deinem Link:
Bei völliger Dunkelheit können jedoch auch Eulen nichts mehr sehen.
Und auch Schleiereulen können dadurch noch bei absoluter Dunkelheit Mäuse in Scheunen durch das Gehör lokalisieren und erbeuten.
Mehr wollte ich mit meinen Ausführungen auch nicht sagen sonden nur verdeutlichen und nicht verlächerlichen.
So genung zum Thema Eulen - O(U)hren ;-)

Gruß Harris

wewahya
Beiträge: 58
Registriert: 22. Nov 2010, 19:17

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von wewahya » 28. Jun 2017, 09:42

.. mal zurück zu den Wolfsichtungen..

fand diese Seite. https://www.wald-und-holz.nrw.de/naturs ... lf-in-nrw/
Danach ist der Wolf später in Berleburg gesichtet worden..

Vielleicht auf dem Weg nach Hessen?

VG W

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von Redux » 28. Jun 2017, 10:23

wewahya hat geschrieben:
28. Jun 2017, 09:42
.. mal zurück zu den Wolfsichtungen..

fand diese Seite. https://www.wald-und-holz.nrw.de/naturs ... lf-in-nrw/
Danach ist der Wolf später in Berleburg gesichtet worden..

Vielleicht auf dem Weg nach Hessen?

VG W
Ja oder zurück nach Niedersachsen wie das letzte mal. Da riecht es wahrscheinlich sehr viel mehr nach potentiellen Paarungspartnern als hier !
NO DOGS NO MASTERS !

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von Redux » 28. Jun 2017, 20:45

Und hier nochmal das übliche Trekkervideo aus Bad Berleburg

http://www.ksta.de/region/videobeweis-w ... h-26996146
NO DOGS NO MASTERS !

wewahya
Beiträge: 58
Registriert: 22. Nov 2010, 19:17

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von wewahya » 26. Jan 2018, 22:39

Hallo zusammen,
in NRW ist gestern auch mal wieder ein Wolf gesichtet worden, vielleicht bleibt er in in der Gegend..

https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/w ... 59072.html

VG

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von Redux » 27. Jan 2018, 14:59

Ja und hier die üblichen Diskussionen der lernfreudigen Bauern und VIehhalter

http://www.wn.de/Muensterland/3144599-D ... eitet-sein

Ich würde sagen Im Westen nichts Neues
NO DOGS NO MASTERS !

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Wolf in NRW gesichtet (bei Bad Oeynhausen)

Beitrag von Redux » 10. Apr 2018, 22:12

Nichts nichts nichts nicht mal ein Wanderwolf
NO DOGS NO MASTERS !

Antworten