Spitzbergen: Eisbär erschossen

Themen über frei lebende Bären und Luchse in Europa (keine Gehegetiere).
Antworten
Benutzeravatar
Richard M
Beiträge: 636
Registriert: 31. Jan 2015, 17:13
Wohnort: Landkreis Augsburg

Spitzbergen: Eisbär erschossen

Beitrag von Richard M » 30. Jul 2018, 12:07

Ein Kreuzfahrtschiff mit Touristen war an der Küste Spitzbergens unterwegs, weil die Menschen an Bord Eisbären ankucken wollten. Auf solchen Schiffen gibt es wohl mehrere bewaffnete Eisbärenwächter, die bei der Eisbärenpräsentation aufpassen, dass die Bärchen schön brav sind.
Ein Bär ging jetzt auf so einen Menschen los und verletzte ihn am Kopf: http://www.spiegel.de/panorama/norwegen ... 20646.html
Ich denke zurzeit sind die Eisbären extra aggressiv, weil sie in der eislosen Zeit nichts Gescheites zum Fressen finden.
Jedenfalls wurde der "Problembär" erschossen.
Petition Der Wolf gehört zu Deutschland: https://www.change.org/p/bundesminister ... eutschland

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Spitzbergen: Eisbär erschossen

Beitrag von Redux » 30. Jul 2018, 18:14

Ja wird Zeit daß diese Viecher tourismuskonformer werden. Man könnte denen doch die Krallen stutzen oder wegzüchten und auch die Zähne ziehen. :-) Außerdem hätte ich als Eisbär, egal ob hungrig oder nicht auch keine Lust dreimal am Tag den weißen Affen für die Kreuzfahrer zu geben. Find ich ähnlich übel wie die Walewatcherei. Ist aber nur meine Meinung.
NO DOGS NO MASTERS !

Benutzeravatar
Redux
Beiträge: 602
Registriert: 3. Feb 2016, 15:37
Wohnort: Westlich des Rheins

Re: Spitzbergen: Eisbär erschossen

Beitrag von Redux » 30. Jul 2018, 20:02

Richard M hat geschrieben:
30. Jul 2018, 12:07
Ein Kreuzfahrtschiff mit Touristen war an der Küste Spitzbergens unterwegs, weil die Menschen an Bord Eisbären ankucken wollten. Auf solchen Schiffen gibt es wohl mehrere bewaffnete Eisbärenwächter, die bei der Eisbärenpräsentation aufpassen, dass die Bärchen schön brav sind.
Ein Bär ging jetzt auf so einen Menschen los und verletzte ihn am Kopf: http://www.spiegel.de/panorama/norwegen ... 20646.html
Ich denke zurzeit sind die Eisbären extra aggressiv, weil sie in der eislosen Zeit nichts Gescheites zum Fressen finden.
Jedenfalls wurde der "Problembär" erschossen.
kann mir auch gut vorstellen, daß die mittlerweile habituiert sind
NO DOGS NO MASTERS !

Antworten