Konflikte mit Bären?

Themen über frei lebende Bären und Luchse in Europa (keine Gehegetiere).
Ulrike
Beiträge: 509
Registriert: 21. Jun 2015, 19:49

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von Ulrike » 23. Aug 2015, 19:24

Ich glaube, das ist nicht in Europa aber irgendwie sehenswert

https://www.youtube.com/watch?v=77dtqOOaGLo

Ulrike

Benutzeravatar
SammysHP
Administrator
Beiträge: 3172
Registriert: 4. Okt 2010, 18:47
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von SammysHP » 23. Aug 2015, 20:28

Ab und zu muss man halt mal in den Freizeitpark. :D

(Wobei es vielleicht eine doofe Idee war, den Filter mit in den Pool zu nehmen.)

Benutzeravatar
Grauer Wolf
Beiträge: 4514
Registriert: 6. Okt 2010, 17:04

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von Grauer Wolf » 23. Aug 2015, 20:40

Köstlich. Fehlt noch eine Runde Himbeereis für die Lütten... :lol:

Gruß
Wolf :pleased:
"Lernt mit uns zu leben, denn wir sind nicht mehr viele..."
Canis lupus

"Gesegnet ist das Land, in dem viele Wölfe laufen..."
Sprichwort der Comanches

HaBe
Beiträge: 256
Registriert: 20. Apr 2015, 02:50

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von HaBe » 23. Aug 2015, 20:55

Ein befreundeter Verhaltensforscher hat hinter seinem Haus ein Baerenbad gebaut, das auch angenommen wird, so dass die Baeren sich dort abkuehlen koennen. Es ist total faszinierend die Tiere darin zu beobachten. Manchmal hocken sie einfach nur wie Menschen in der Wanne und man hat das Gefuehl sie geniessen es wie unsereins.
Finde ich persönlich oft noch interessanter zu beobachten als Woelfe, gerade wenn man Muetter mit Kleinem beobachten kann, was da an Interaction und Kommunikation ablaeuft ist der Wahnsinn :-)

holsteiner in nrw
Beiträge: 427
Registriert: 12. Jun 2011, 22:18
Wohnort: Landkreis Nienburg

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von holsteiner in nrw » 23. Aug 2015, 21:07

Danke Ulrike für den Link,

die beste Unterhaltung an diesem Abend. :)
holsteiner in nrw und nun in Niedrsachsen ;)

Lutra
Beiträge: 1640
Registriert: 5. Okt 2010, 21:30
Wohnort: Pulsnitz

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von Lutra » 24. Aug 2015, 19:49

Kam sogar vorhin gerade bei RTL-Aktuell.

HaBe
Beiträge: 256
Registriert: 20. Apr 2015, 02:50

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von HaBe » 25. Aug 2015, 19:52

Baeren spielen oft und viel, egal in welchem Alter, immer wieder faszinierend zu beobachten.
Aktuell macht hier gerade dieses Video von rollenden Grizzlies in Denali die Runde.

https://www.youtube.com/watch?v=4sEazfbKwf8

Wer noch ein bisschen Schulenglisch kann, dem empfehle ich das Buch Grizzly Heart von Charlie Russell, einem Verhaltensforscher hier aus Alberta. Er hat unter anderem in Kamtschatka Grizzlywaisen von Hand aufgezogen und ausgewildert, klingt ein bisschen nach Timothy Treadwell, aber im Gegensatz zum Grizzly Man hat Charlie immer auf Sicherheit geachtet und dementsprechend laeuft er heute noch mit ueber 70 zwischen Baeren rum.
Das Buch handelt von der Entstehung des Projekts in Kamtschatka und seinen Abenteuern dort, wenn es nicht dokumentiert waer, wuerde ich es nicht glauben. Der Mann ist mit einer Art motorisiertem Dixiklo im Niemandsland in Russland durch die Gegend geflogen, hat eine Huette in die Wildnis gebaut und monatelang ohne Angriff zwischen gigantischen Riesenbaeren ueberlebt, wenn er mit seinen fuenf Babygrizzlies in der Wildnis spazieren ging, um ihnen zum Beispiel Fischen beizubringen.

Im Buch ist beschrieben, wie die Baeren von Klein auf viel spielen, schneebedeckte Huegel runterschlittern und weitaus mehr Verhalten zeigen, als nur fressen und schlafen. Davon gibt es einige Aufnahmen zu sehen im Buch, auch auf seiner Website sind einige davon zu sehen.
http://www.charlierussellbears.com/

Leider oft missverstanden und gehasst wie Woelfe, aber ebenso faszinierend finde ich. Egal ob Wolf oder Grizzly, jedes Mal wenn ich einen sehen kann, freu ich mich wie bei der allerersten Sichtung und kau danach Leuten stundenlang das Ohr ab wie toll das war :-D

Ulrike
Beiträge: 509
Registriert: 21. Jun 2015, 19:49

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von Ulrike » 25. Aug 2015, 21:21

Als Kind fand ich die Bärengehege im Zoo immer ganz schrecklich - die waren so klein und trostlos.

Jetzt weiß ich auch warum -

Ulrike

Miscanthus
Beiträge: 1295
Registriert: 8. Okt 2010, 10:54

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von Miscanthus » 26. Aug 2015, 08:03

Ist zwar weder "Konflikt" noch "Europa" aber dieses Foto habe ich heute Morgen in der Bild online gefunden und der Größenvergleich hat mich fasziniert. Damit es hier nicht wieder Geheule hier gibt, dass ich was aus der Bild poste habe ich extra geguckt ob ich es wo anders finde, also:

http://alaskafisheries.noaa.gov/newsrel ... 082015.htm

Erst auf den zweiten Blick habe ich in der Pressemitteilung bemerkt, was dahinter steckt. Nämlich ein größeres, ungeklärtes Walsterben.

HaBe
Beiträge: 256
Registriert: 20. Apr 2015, 02:50

Re: Konflikte mit Bären?

Beitrag von HaBe » 1. Sep 2015, 23:54

Bei uns hat es mal wieder geknallt, auch hier konnte Baerenspray Schlimmeres verhindern:
http://calgaryherald.com/news/local-new ... to-recover

Antworten