Die Suche ergab 210 Treffer

von wasserwerker
17. Mai 2019, 08:13
Forum: Ost
Thema: Wölfe in Sachsen
Antworten: 199
Zugriffe: 15911

Re: Wölfe in Sachsen

Was ich glaube ist eigentlich unerheblich. Klare reduziere ich den Wolf, dann ist es ganz einfache Mathematik, dann reduziere ich auch die durch den Wolf getöteten Nutztiere. Dränge ich ihn dann wieder auf seine Grenzen 1980 zurück, dann wird es nicht mehr auffallen. Ich erinnere mich an sehr wenig ...
von wasserwerker
17. Mai 2019, 07:48
Forum: Ost
Thema: Wölfe in Sachsen
Antworten: 199
Zugriffe: 15911

Re: Wölfe in Sachsen

... und wie ich das glaube. Wer immer das aufnimmt, der hat einen Vorgesetzten und spätestens der "legt" die Kostenbremse um. Und es hat weniger mit Mindestschutz zu tun, mehr mit dem Bürokratischen Hindernissen die geschaffen werden. Das Wort Mindestschutz ist schon ne Frechheit. Gab es früher vor ...
von wasserwerker
17. Mai 2019, 06:48
Forum: Allgemein
Thema: Wölfe in der Schweiz
Antworten: 1
Zugriffe: 124

Wölfe in der Schweiz

https://vsvgz-ch.jimdo.com/filmbeitr%C3%A4ge/

Das solltet Ihr Euch mal "antuen".

Sehr guter Beitrag von Herrn Messner. Der hat zu 100% recht! Sehr gut der Mann
von wasserwerker
17. Mai 2019, 05:56
Forum: Buch- und Linktipps
Thema: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger
Antworten: 7
Zugriffe: 354

Re: Alternative Zur Hölle mit den Wölfen. "Alles über die Rückkehr der grauen Jäger

Da lache ich gerne mit. Besonderes am frühen Morgen. So fängt der Tag gut an und er wird gleich noch besser. Frohes Schaffen Erklärbär.
von wasserwerker
17. Mai 2019, 05:54
Forum: Ost
Thema: Wölfe in Sachsen
Antworten: 199
Zugriffe: 15911

Re: Wölfe in Sachsen

Hallo Onikra, sei großzügig. Wir können nicht alles wissen. Schon gar nicht über Chemische Prozesse bei der Verdauung, oder Verwesung. Was logisch ist, weil der WOlf ja etwas größer ist als ein Fuchs, dass der Wolf schneller, mehr frisst und stoffwechselt (smile). Aber und jetzt kommt der Unternehme...
von wasserwerker
16. Mai 2019, 17:40
Forum: Allgemein
Thema: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???
Antworten: 98
Zugriffe: 8768

Re: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???

Schnarch! 66 überfahrene Wölfe. Und? Da wurden Menschen gefährdet 66x durch ein Raubtier was nicht hier sein sollte, oder gar muss. In der Tundra ok, von mir aus. Hier nein! Danke für das Argument. Setze ich gerne heute Abend ein! Klasse. U.a. Heute Abend, Mamas der Erstklässler. Merci!
von wasserwerker
16. Mai 2019, 17:24
Forum: Allgemein
Thema: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???
Antworten: 98
Zugriffe: 8768

Re: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???

Hi Onikra,

die 1200 stammen von DJV. Könnte auch ein DJV Film gewesen sein.
Vllt kann ja der W.T. Die Zahlen mal erfassen.

Du machst aber ein großes Geheimnis um deinen Namen.

Weiß nicht was in einer Jagdschule verschult wird. Kenne keinen Jagdcoach.
von wasserwerker
16. Mai 2019, 14:43
Forum: Ost
Thema: Wölfe in Sachsen
Antworten: 199
Zugriffe: 15911

Re: Wölfe in Sachsen

Glaube das die bestätigten Wolfrisse zu niedrig sind. Weil ein echter Wolfsriss kommt dem Bundesland teuer. a.) Kosten für die Untersuchung/Gen-Analyse b.) Ersatz bei nachgewiesen Wolfsriss. Da ist es doch schon besser zu sagen a.) nee kein Wolf Hund b.) Hybrid. Und der Landwirt bleibt wieder mal au...
von wasserwerker
16. Mai 2019, 13:41
Forum: Allgemein
Thema: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???
Antworten: 98
Zugriffe: 8768

Re: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???

Ach Herrje Onikra, was heißt das den jetzt "flukturierendem Wachstum" , kannst Du bitte nicht verändertem Wachstum schreiben? Wenn Du so wissenschaftlich schreibst, komme ich nicht mit. Hab also Erbarmen. Ich kann nur Soll/Haben und das ziemlich gut. Nochmals wasich jetzt interessant finden würde si...
von wasserwerker
16. Mai 2019, 12:21
Forum: Allgemein
Thema: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???
Antworten: 98
Zugriffe: 8768

Re: 1.000 Wölfe in Deutschland, und dann???

es geht doch nix über warme Brötchen und etwas Würze von W.T. Vielen Dank.
Lach, Wölfe können uns nicht entnehmen, weil doch der Mensch die Krone der Schöpfung ist und sollten die Deutschen Wölfe einen Revolution planen, dann wird die Bundeswehr als Beschützer tätig. Bestimmt. Dir einen Guten Mittag.