Die Suche ergab 1955 Treffer

von Lutra
21. Jan 2019, 19:45
Forum: Ost
Thema: Brandenburg: Wolf bei Drückjagd erschossen
Antworten: 27
Zugriffe: 445

Re: Brandenburg: Wolf bei Drückjagd erschossen

Es stellt sich auch die Frage, wer wen angegriffen hat. Die wird aber kaum beantwortet werden.
Ich hab auch schon gehört, dass sich Jagdhunde bei Drückjagden gegenseitig gewaltig in die Wolle bekamen, aber nicht, dass da dazwischen geschossen wurde.
von Lutra
20. Jan 2019, 20:15
Forum: Wolf - Mensch
Thema: Verhalten vom Wolf am Zaun
Antworten: 38
Zugriffe: 1123

Re: Verhalten vom Wolf am Zaun

Ich möchte hier auch mal meine Beobachtungen aus der Lausitz kundtun, die ja nun bekanntermaßen auch schon seit fast 20 Jahren von Wölfen besiedelt ist. Wir haben hier vergleichsweise viele kleine und kleinste Schafshaltungen, die in den meisten Fällen mit einfachen E-Netzen gekoppelt sind, ohne HSH...
von Lutra
20. Jan 2019, 19:31
Forum: Ost
Thema: Sachsen: Wolfsschutz jetzt 100% förderfähig
Antworten: 3
Zugriffe: 105

Re: Sachsen: Wolfsschutz jetzt 100% förderfähig

maxa67 hat geschrieben:
19. Jan 2019, 08:53

14 Wölfe wären aber mal ne heftige Hausnummer
Das kannst Du getrost unter Jägerlatein verbuchen.
von Lutra
8. Jan 2019, 17:37
Forum: Smalltalk
Thema: Wildschweine
Antworten: 2
Zugriffe: 262

Wildschweine

von Lutra
8. Jan 2019, 16:45
Forum: Smalltalk
Thema: Jäger sind für Menschen eine größere Gefahr als Wölfe
Antworten: 85
Zugriffe: 6534

Re: Jäger sind für Menschen eine größere Gefahr als Wölfe

Dr_Goatcabin hat geschrieben:
8. Jan 2019, 14:16

Forumsdisziplin wäre mal der Punkt, wenn die Moderatoren schon nichts machen.
Ich finde den Erklärbär oft lustig. :)
Liegt vielleicht an meinem dicken Fell...
von Lutra
8. Jan 2019, 16:38
Forum: Allgemein
Thema: Herdenschutz im Alpenraum möglich!
Antworten: 14
Zugriffe: 1099

Re: Herdenschutz im Alpenraum möglich!

Wotsch berichtet was "Schönes" aus Südtirol:

http://woelfeindeutschland.de/skandaloe ... suedtirol/
von Lutra
8. Jan 2019, 16:28
Forum: Deutschland
Thema: Wie gefährlich der Wolf für den Menschen wirklich ist
Antworten: 63
Zugriffe: 4000

Re: Wie gefährlich der Wolf für den Menschen wirklich ist

Ich habe bewußt geschrieben "natürliche Ökosysteme", also keine "Kulturlandschaft". Bei natürlicher Schalenwilddichte könnte das schon so hinkommen. Die Welpen fressen im Winter ja auch schon ordentlich mit. Aber das ist nur so meine laienhafte Vorstellung, ohne mir da irgendwas erlesen zu haben.
von Lutra
8. Jan 2019, 15:03
Forum: Deutschland
Thema: Wie gefährlich der Wolf für den Menschen wirklich ist
Antworten: 63
Zugriffe: 4000

Re: Wie gefährlich der Wolf für den Menschen wirklich ist

Das Eine nur wunderte mich hier noch, was Mech da schrieb. Warum soll es der Wolf im milden Winter (deutlich) schwerer haben, an Beute heranzukommen als im Sommer .. in einem Maße, dass die Wolfszahlen rückläufig wären? Kann mir das so vorstellen, dass im natürlichem Ökosystem im Winter keine Kitze...
von Lutra
7. Jan 2019, 19:36
Forum: Smalltalk
Thema: Jäger sind für Menschen eine größere Gefahr als Wölfe
Antworten: 85
Zugriffe: 6534

Re: Jäger sind für Menschen eine größere Gefahr als Wölfe

harris hat geschrieben:
7. Jan 2019, 19:27
Tja, wie war das mit dem Auto als Waffe:

Eben. Und weil der Straßenverkehr so viele Opfer fordert, wäre ich dafür, dass dort auch viel öfter mal die Fleppen abgegeben werden müssen.
von Lutra
7. Jan 2019, 13:45
Forum: Smalltalk
Thema: Jäger sind für Menschen eine größere Gefahr als Wölfe
Antworten: 85
Zugriffe: 6534

Re: Jäger sind für Menschen eine größere Gefahr als Wölfe

Was ich bei diesen Vorfällen so erschreckend finde ist nicht deren Anzahl sondern die Tatsache, daß Leute noch mit ner Bleispritze hantieren dürfen, die kaum noch ihren Rollator geradeaus fahren können. 71,75,78,80, 87, 98 ... Wer kontrolliert sowas eigentlich? Wenn die Dämonen kommen, isses dann s...